Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
der Mensch im Einklang mit der Architektur

der Mensch im Einklang mit der Architektur

8.762 84 Galerie

Holger Karl


World Mitglied, Köln

Kommentare 84

  • Stefan S. 3. März 2005, 3:29

    klasse umsetzung,erinnert mich sehr an "being john malkovich".
    war aber wohl nur unbewusst so ;)

    gruß stefan
  • Claudia Rump 12. April 2004, 20:05

    sehr interessante arbeit, sehr gut gelungen. gefällt mir!

    liebe grüße
    claudia
  • Daniela aus Franken 31. Mai 2003, 22:07

    Hi Holger,
    super Idee, klasse umgesetzt.
    Gruß, Daniela
  • Bri Bri 30. Mai 2003, 17:26

    Architektur ist eine technische Hilfe aber wider die Natur wie dein Bild sehr überzogen zeigt.

    Bribri
  • El Fi 28. Mai 2003, 16:09

    @hvt
    drüber?
    ich würd eher sagen, tiefer gehts nimmer ;-)
  • Toddy T. S. 28. Mai 2003, 15:22

    ......aber ist ja auch kein Wunder bei 3 (im Schnitt) Anmerkungen zu Deinen Bildern... Gruss... Der Im StehenPisser..Toddy
  • Toddy T. S. 28. Mai 2003, 15:20

    Lasch..... wieder auf dem Feldzug zur Sauberhaltung des Kulturgutes. erinnerste Dich noch???:
    "@Toddy:
    Du bist der Allergrößte, der Tollste und Coolste überhaupt!!!!!!

    Bestimmt isst Du Deine Corn Flakes auch ohne Milch und hast die Klobrille oben festgeklebt.

    Die lächerliche Profilierungssucht eines Kleinkindes treibt schon manchmal seltsame Blüten, der beste Beweis ist dieser schwachsinnige SV..." Zitat Ende ....

    Ich glaube nun haste Dich endgültig geoutet, WER hier an Profilsucht leidet...

  • Mittwochs Mense 28. Mai 2003, 13:52

    ups, aus laschis' profil

    "ich bin ein etwas ungewöhnlicher Mensch, mit ungewöhnlichen, teilweise etwas verrückten Ideen, die ich jetzt auch gerne in Fotos umsetzen möchte."

    ach so.
    ahem.mense
  • Mittwochs Mense 28. Mai 2003, 13:43

    und zum thema diskutieren:
    DU hast mich auf ignore, nicht ich dich...
    plugandplaygehirn.mense
  • Mittwochs Mense 28. Mai 2003, 13:42

    ooooooh, der allergrößte terrorakt der westlichen welt jemals einmal überhaupt.
    ja stimmt, laschi, ich sehe jetzt ein, dass man das überhaupt nicht kommentieren darf. man darf sich nicht dazu äußern, nicht daran erinnern, nicht davor warnen und schon gar nicht in irgendeiner form darüber nachdenken und am ende vielleicht eine andere meinung dazu haben als sat1 oder rtl.
    das sollte man echt vermeiden.
  • Mittwochs Mense 28. Mai 2003, 13:35

    was ist denn an dem bild krank? hat es fieber? bist du foto-arzt, laschi?
    das foto ist eine gelungene montage, die mit dem zeitgeschehen und dem zustand unserer gesellschaft weit mehr zu tun hat als deine kommentare bzw. als es in deinen kopf geht.
    als, wenn hirnaua weg, dann vielleicht nochmal drüber nachdenken.
    und nur, weil ich kindisch und besserwisserisch zu erscheinen gedenke: wenn ich abgedrückt hätte, wäre immer noch einer von mir da.
    mense


    (friede freude eierkuchen)
  • Toddy T. S. 28. Mai 2003, 10:30

    Shit... dann iss die 112...................aber meene..... und meene......... Punkte.............Bleiben..... PUNKT
  • Mittwochs Mense 28. Mai 2003, 10:07

    herr lasch wirft mit argumenten um sich, die seinem nachnamen alle ehre machen. besser ankotzen als geheuchelte eloquenz, werter herr. der literat bemerkt schnell, wenn nichts dahinter steckt.
    mittwoch morgen phrasen dreschen. und mal sehen, vielleicht merkts keiner. in einer welt, wo keiner mehr hinter das geschriebene schaut reicht oft schon ein nettes äußeres. pech gehabt, laschi, in dieser welt lebe ich zumindest nicht.
  • Holger Karl 28. Mai 2003, 9:22

    mense: fühl dich ganz wie zu hause unter meinem bild.......ich hab platz für märtyrer, verfolgte, möchtegernmärtyrer, vermeintlich verfolgte....ach - tust du schon die ganze zeit? prima.
    an alle sonst:
    ich dank vielmals für den vorschlag [auge ;-] und die freundliche aufnahme in die galerie.
    da ich gerade aus dem reich der weißkittel komme und gleich 1 paar tage verreise, bitte ich um verständnis dafür, dass ich mich zu der obigen debatte im moment nicht äußere. wenn es wichtig sein sollte, ist dazu immer noch zeit. und es ist ja auch irgendwie kein zwingender zusammenhang zu gerade diesem foto zu erkennen..nicht wahr?
    gruß ho.
  • Mittwochs Mense 28. Mai 2003, 9:04

    aktion ignoriert mense, gegründet am 28.05.2003 von , mitglieder alles ignoranten (ich glaube, dass darf man ja wohl ungestraft sagen. der tatbestand legt das einfach nahe)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 8.762
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 26. Mai 2003
142 Pro / 117 Contra