der letzte Ring ...

der letzte Ring ...

1.873 8

Karsten Heinrich


kostenloses Benutzerkonto, Dresden

Kommentare 8

  • Jürgen H 3. Mai 2012, 14:47

    Die Möglichkeit, daß es nicht so ist wie jeder erst dachte, habe ich ja in Betracht gezogen...
    ...und was man sagen soll, kann, darf, muß oder ähnliches ist hier glücklicherweise nicht vom Nutzer festzulegen und ich finde es auch nicht einschränkend, eher gut!
    Sonnigen Gruß
    Jürgen

    Edit: Um welchen Weg handelt es sich eigentlich?
  • Karsten Heinrich 2. Mai 2012, 22:08

    Um nun allen Diskussionen und Mutmaßungen ein Ende zu setzen, werde ich den Fall lösen:
    punkt eins - Zyklopenmauer ist richtig,
    punkt zwei - diese Erstbegehung wurde korrekt nach den Vorgaben der sächsischen Kletterregeln getätigt, d.h. saubere Durchsteigung bis zum Gipfel und nachträgliches Anbringen eines n.R. (wurde genau so beim SBB eingereicht und anerkannt),
    punkt drei - möchtet Ihr lieber diese Art des Bergsteigen als Sportklettern oder Bouldern bezeichnen? kommt meiner Ansicht nach bei diesen drei Vorgaben dem alpinen am nächsten, oder?,
    punkt vier - die fotocommunity sehe ich unter anderem als eine Plattform zur Präsentierung eigener Bilder mit künstlerischem Anspruch, die Diskussionen um sächsische Kletterregeln und Verbote sollten dann, wie bisher zu genüge praktiziert, in diversen Foren fortgesetzt werden ....
  • Jürgen H 2. Mai 2012, 9:56

    Stimmung gut, gefällt mir.
    Denis wird recht haben, ist irgendwo an der Zyklopenmauer oder Wildensteinwand.
    Zum Sitzen im Seil während Ringschlagen: Laut den sächs. Kletterregeln nach SBB von 2009 unter Punkt 3.5 darf man es nicht so wie hier gezeigt, vorausgesetzt er sitzt tatsächlich in der Abseile o.ä.
    Gruss Jürgen
  • Bergstrolch der 1. 26. April 2012, 1:18

    Die Sektion Alpin finde ich lustig :-)
    Ich rätsel gerade wo Ihr da baumelt, Zyklopenmauer???
    Und wieso wird der Ring aus der Abseile geschlagen?
  • Matthias Naumann 15. April 2012, 11:55

    Ich dachte, heute gibt es nur noch die Bohrmaschine. ;-)
    Fantastische Silhouette.
    Viele Grüße,
    Matthias
  • Christoph Reime 15. April 2012, 1:20

    Nu, aus unser "Heimat" kann man optisch ganz schön was rausholen, wie man hier sieht!
  • CLICwork 15. April 2012, 0:25

    Schöne Stimmung . .
  • Cudos 14. April 2012, 23:25

    Richtig gutes Bild.
    VG Cudos