Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
231 0

Der Kuss

Der Ehebrunnen

An das für die Frau des Dichters geschriebene Gedicht „Das bittersüße eh'lich' Leben” von Hans Sachs angelehnt,
zeigt der Brunnen in sechs überlebensgroßen Figurengruppen bildhaft überzeichnet die unterschiedlichen Szenen
aus dem Auf und Ab des Ehelebens – von der ersten leidenschaftlichen Liebe über Ehestreit bis zum Tod.
Der Brunnen besteht aus bemalten und zum Teil feuervergoldeten Bronzefiguren.

Der Brunnen wurde im Auftrag der Stadt Nürnberg in den Jahren 1977 bis 1981 von dem Braunschweiger Bildhauer Jürgen Weber gestaltet
und 1984 aufgebaut.
Anlass war ein kreisrunder U-Bahn-Entlüftungsschacht, der sich in der Mitte des Brunnens verbirgt.

Quelle: wikipedia

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Stadtansichten
Views 231
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 6D
Objektiv Unknown (255) 70-200mm
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/2000
Brennweite 167.0 mm
ISO 160

Öffentliche Favoriten