Veronika Pinke


Premium (World), Brilon

Der König....

....der Wälder....

Kommentare 19

  • RaimarV 5. Dezember 2022, 20:05

    Als Ölschinken wäre es schlimm, weil es die am meisten strapazierten Kitschmotiv-Klischees vereint. Aber so ... eine einzigartige Szene ganz wunderbar festgehalten. Und selbst wenn das Foto nicht gelungen wäre, trügest Du die Erinnerung in Dir. Hauptsache, es ging gut aus und wurde nicht abrupt von einem Jäger beendet.
  • Majid Samadi 5. Dezember 2022, 11:36

    Eine fantastische Aufnahme! LG Majid
  • Mathias Engels 4. Dezember 2022, 21:34

    Glückwunsch zum F.d.S.
    SG Mathias
  • Pixelissima 3. Dezember 2022, 17:17

    Ganz, ganz toll!
    LG Marlis
  • Rolf Paul Fütterer 3. Dezember 2022, 3:36

    Wunderbares Foto von einem grandiosen Naturerlebnis,
    welches du durchaus als ein Glücksmoment benennen darfst.
    Herzlichen Dank das du es zu meiner großen Freude hier mit
    uns teilst. Ein Hochgenuss! Hier bleibt das Auge gerne
    länger zum Verweilen.
    GLG Rolf

    Gratulation zur wohlverdienten Ehrung als:
    FOTO DER STUNDE
  • Amadeus Night 3. Dezember 2022, 0:02

    Mag ich.... dieses königliche Bild...
    Gruß
    Amadeus
  • MHC lamborn 2. Dezember 2022, 23:16

    Ist das kitschig? Ja!
    Ist das Kunst ? Ja.
    Ist das Können? Ja!

    Am Bildrand rechts oben könnte es dunkler sein, die Aufhellung gefällt mir dort nicht.
  • Jörg Maschke 24. November 2022, 15:22

    Großartig in diesem Gegenlicht!
    LG, Joerg
  • bernie z 22. November 2022, 19:53

    Einfach Weltklasse !
    LG Bernie
  • Robert Scheel 22. November 2022, 10:50

    Für dieses wunderschöne Bild ...

    Der Hirsch
    Das Morgenlicht ist schon erwacht
    Der Hirsch erhebt sein stolzes Haupt
    Die Erde ist noch taubenetzt
    Der neue Tag nimmt seinen Lauf

    Sein Ruf hallt weit hinaus ins Land
    Er rüstet sich für diesen Tag
    In Freiheit, Kraft und seiner Würde
    Allein zu sein, das macht auch stark

    Er läuft die wohlbekannten Pfade
    Er steigt hinauf und stiebt hinab
    Kaum einer hindert seine Wege
    Zum Wasser zieht es ihn mit Macht

    Er kommt zum Lauf des kleinen Flusses
    Und trinkt das herrlich kühle Nass
    So kann das Leben in ihm fließen
    Braucht keine Sorgen, keinen Hass

    Noch And’re sind im nahen Wald
    Auf Wiesen und in lichten Höh’n
    Zusammen werden sie bestehen
    Und kann das Leben weitergeh’n

    Es ist für ihn kein Platz bereitet
    Er muss ihn finden und dort sein
    Muss ihn behaupten, Partner suchen
    Lautstark bekunden: "HIER IST MEIN"!

    So stattlich sein hat seinen Preis
    Er trägt und frisst und kämpft
    Er verliert auch mal und blutet
    Und lebt fortan etwas gedämpft

    Der Abend senkt sich in die Fluren
    Zum Wald hat er sich aufgemacht
    Geschützt und still kaut er das wieder
    Was dieser Tag ihm dargebracht
    -Jürgen Wagner-

    LG Robert
  • ge.org 21. November 2022, 21:05

    der rudolf ruft nach einem kunstkäufer für dein wahnsinns bild ...

    georg
  • Gallus Pictures present 21. November 2022, 19:45

    Ein feines Composing mit bester Stimmung.
    LG Gallus
  • K-H B 21. November 2022, 19:44

    super, aber hoffentlich verbrennt der nicht x-))

    HG
    KH
  • Karl G. Vock 21. November 2022, 19:32

    Sehr schönePräsentation.

    LG
    Karl
  • steffenriedel 21. November 2022, 19:15

    Eine schön anzusehende Aufnahme.
    Mit freundlichen Grüßen Steffen