Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Der Inn fließt hinunter in den Silser See

Der Inn fließt hinunter in den Silser See

658 8

Heinz Höra


Pro Mitglied, Berlin

Der Inn fließt hinunter in den Silser See

ins Oberengadin auf 1800 m. Der Inn, der dort noch En heißt, entspringt dem Lej dal Lunghin auf 2484 m und fließt ja bekanntlich in die Donau und ins Schwarze Meer.
Auf der gegenüberliegenden Seite dieses Bildes kann man rechts den Einschnitt des nach Italien führenden Muretto-Passes sehen. Und in diesem Tal fließt diesseits auch ein Bach herunter, die Orlegna. Diese biegt aber nach rechts ab und ihr Wasser landet letzendlich im Adriatischen Meer, weshalb der rechts unten liegende Malojapass auch eine Wasserscheide ist.
In dieser Ecke gibt es noch eine Wasserscheide - und zwar am nur wenige Kilometer entfernten Septimerpass, dessen Nordseite zur Nordsee entwässert wird.

Das Panorama der Bernina-Alpen und der sich westlich anschließenden Bergeller Alpen kann man unter " http://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=839 etwas genauer sehen.

Kommentare 8

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 658
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz