Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
der Hohe Dom zu Fulda

der Hohe Dom zu Fulda

2.271 16

Hans Pfleger


World Mitglied, Eichenzell

der Hohe Dom zu Fulda

für alle, die es nicht so mit "erotischer Fotografie" haben, hier noch ein Gegengewicht: der Hohe Dom zu Fulda. Gestern auch mit dem TS-Objektiv aufgenommen. Bei exakt ausgerichteter Aufnahmeposition entstehen keinerlei Verzeichnungen. Neben der Shift-Funktion zur Vermeidung stürzender Linien bietet sich das Objektiv auch an, um Schärfentiefenebenen nach Wunsch zu gestalten. Dazu später mehr ( Tilt-Funktion)

Kommentare 16

  • Thomas Zurek 19. März 2019, 18:37

    Auch erotische Fotos, wenn sie so gut gemacht sind wie von Dir, sehe ich mir gerne an.
    Hier hast Du den Dom wirklich ohne Verzerrung fotografiert.

    Grüße Thomas
  • ralf mann 19. März 2019, 13:11

    Da gibt es nichts zu kritteln, hier scheint alles perfekt zu sein. Gruß Ralf
  • PeterW68 19. März 2019, 10:42

    Dachte zuerst bei diesen etwas ziehenden Wolken an ND-Filter aber das hast du mit 1/125 ganz easy hinbekommen. 
    Gruß Peter
  • Cecile 19. März 2019, 10:41

    Sehr gut der Bildschnitt aus einer total guten Perspektive.
    Toll die Farben und dazu noch der Himmel - da freut sich ein Fotografenherz.
    Liebe Grüße Elfi C.
  • enner aus de palz 19. März 2019, 8:06

    Auch für mich ist das die beste Aufnahme vom Dom zu Fulda, kommt richtig gut aus der Perspektive, der Himmel passt auch richtig gut.
    LG Rainer
  • M.Hogreve 19. März 2019, 7:51

    Mit dieser Art der Fotografie bzw. Technik habe ich mich bisher noch nicht beschäftigt, aber das hier macht schon neugierig. Tolles Motiv bestens in Szene gesetzt.
    Bezüglich der Erotik immer gerne, bei Dir macht es der Mix aus, einfach Abwechslungsreich und daher nie Langweilig !
    grüße
    manfred
  • Bernhard Jörgensmann 18. März 2019, 23:58

    Ja hier hast Du die Möglichkeiten des Objektiv bestens ausgereizt.
    Klasse. L G Bernhard.
  • ibikus 18. März 2019, 20:58

    Klasse.
    LG K.-H.
  • Frank E.L. Kremer 18. März 2019, 20:06

    Sehr schön auch ohne stürzende Linien ;-). Klasse ausgerichtet und eine gut gelungene Aufnahme von Dir.
    Viele Grüße Frank
  • Bernhard Kuhlmann 18. März 2019, 19:05

    Perfekt von dir ausgerichtet und Präsentierst !
    Gruß Bernd
  • Helga Blüher 18. März 2019, 18:14

    So allein und mit dem Himmel schaut das auch richtig klasse aus.
    LG Helga
  • Hans-Josef Werle 18. März 2019, 17:39

    Aus dieser Perspektive gefällt mir der Dom besser, da das Foto weniger perspektivische Verzerrungen hat.
    Viele Grüße Hans
  • RENARAM 18. März 2019, 12:37

    Ein interessantes schönes Gebäude und Foto LG Renate
  • Fidibauer 18. März 2019, 11:01

    das ist natürlich schon sehr brillant - nichtsdestotrotz habe ich Dir mal mein Pendant angehängt - leider habe ich das Raw nicht mehr und konnte es nicht ganz exakt optimieren - trotzdem: finde die Fehler.. :-)
    lg Fidi
    Hans, finde die Fehler...
    Hans, finde die Fehler...
    Fidibauer
  • thomas-digital 18. März 2019, 10:42

    so in der totalen Aufsicht gefällt es mir schon deutlich besser, das sieht für mich auch nicht mehr so "unnatürlich" aus ;)
    - lg thomas

Informationen

Sektionen
Ordner Rhöner Land
Views 2.271
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark IV
Objektiv TS-E24mm f/3.5L II
Blende 9
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 24.0 mm
ISO 100