Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.262 71

circlelight


Pro Mitglied, Berlin (West)

Der Genießer

Diese Situation hat mich an meine Zeit als „Gastarbeiter“ in der Schweizer Gastronomie erinnert. Ich war ein junger Kerl und hatte gerade ausgelernt.
Wir haben malocht von hell bis dunkel und nichts in die Tasche bekommen. Die Lehrlinge z. B. mussten, wenn sie unbeaufsichtigt in einem Nebenraum arbeiteten ununterbrochen „La Paloma“, das Lieblingslied vom Chef pfeifen, damit er sicher sein konnte das sie nichts von seinem Kuchen aßen den sie gerade mit Zuckerguss glasierten. Es war unglaublich.
Jede „gestohlene“ Zigarettenpause war wie ein Kurzurlaub und man hat sie einfach nur genossen.

Kommentare 71