Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
324 3

Patric Leo


Free Mitglied, Bremen

Kommentare 3

  • Dieter Golland 15. Januar 2010, 9:28

    Das mit dem Licht sehe ich eher als eine spannende Inszenierung Vorort. Die Sache mit dem Fluchtpunkt müsste man genauer betrachten. Sehe ich aber als nicht so kritisch an.

    Gruß Dieter
  • Ralf Scholze 15. Januar 2010, 8:04

    das blaue licht beißt sich eher mit dem keller. die fässer erscheinen unscharf. warum liegt der fluchtpunkt oberhalb der fässer?
  • snapture 15. Januar 2010, 0:28

    Das "moderne" blaue Licht als Kontrast zu alten Holzfässer finde ich gut... Es gibt eon wenig zur Seite ab...