Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Der Elefantenrüssel

Der Elefantenrüssel

1.153 2

Gerald Wagner


Premium (Basic), Retz

Der Elefantenrüssel

Eingebettet in die schwach leuchtende HII-Region IC1396 im Sternbild Cepheus liegen diese schlauchförmigen Dunkelnebel, mit einer globulenartigen Verdickung am linken Ende, die dem ganzen Gebilde seinen Beinamen eingebracht hat. Im Zentrum der Rüsselspitze wird ein heißer junger Stern vermutet, dessen intensive Strahlung nach und nach den umgebenden Staub verdampft bzw. dessen starken Partikelströme (Sternwinde) die Staubwolken auseinander treibt. An der Grenzfläche zum umgebenden Wasserstoff wird letzterer durch Stoßfronten aufgeheizt und vermehrt zum Leuchten angeregt.

Aufnahme vom 19.7.06 mit ST2000 an Vixen ED130SS bei 740mm (f/5.8) auf G11 im Selfguide-mode.
Belichtungszeiten für das LHRGB-Komposit:
Luminanz 15x5 Min, H-alpha 10x5 Min, Rot, Grün und Blau je 4x5 Min.
Guiding-Kontrolle, Rohbildreduktion und Stackung mit MaximDL; Farbkomposit, -balance und Levels mit Photoshop CS2.
Aufnahmeort war die Ebenwaldhöhe bei Kleinzell.

Kommentare 2