Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
der Eine mags, der Andere...

der Eine mags, der Andere...

262 12

Angela Sp.


World Mitglied, dem Vogtland

der Eine mags, der Andere...

Ich mag den Anblick auf dem Höhenzug bei Frauenprießnitz (Saale Holzland Kreis) und das Gelb der Rapsfelder setzte einen schönen Kontrast dazu.

Kommentare 12

  • keims-ukas 24. April 2012, 6:59

    Schöne satte Farben der Felder, die Windräder in der Ferne vor dem Horizont sorgen für Tiefe, schöne Perspektive.
    LG, Uwe!
  • Marianne Hüsch 23. April 2012, 19:28

    Ich mag diesen Anblick auch
    eine WUNDERBARE Landschaftsaufnahme
    lg Marianne
  • maria pirker 23. April 2012, 17:42

    ich finde nicht nur die windräder schön, sondern auch deine herrliche, ruhige ablichtung.
    lg maria
  • Fotomama 22. April 2012, 22:28

    Naja, so wirklich schön sind sie ja nicht. Aber die hohe Variante mit dem Gerüst kenne ich hier aus der Gegend noch nicht. Bei uns sehen sie noch alle so aus wie die Kleinen: sie haben eine große Säule, an der ds Windrad montiert ist.
    Sehr gut sieht man die Größenverhältnisse bei der Aufnahme. Die Bäume wirken ja winzig.
    Gruß, Fotomama
  • Mafidi 22. April 2012, 17:25

    Technik und Natur - wir brauchen beides - zeigst du gut hier und auch die dicken Wolkenformationen machen sich gut.
    LG Marion
  • WERNER-ZR 22. April 2012, 16:37

    Sehr schön hast du diese Gittertürme festgehalten. Solche Masten kenn ich eigentlich nur von diesem Windpark. Die Aprillandschaft sieht ebenfalls gut aus.
    LG Werner
  • Andi Heinze 22. April 2012, 16:23

    Ohne ist auch nix und besser wie die Atommeiler und Braunkohlestinker
    lg
    Andi
  • Joa Maurer 22. April 2012, 14:06

    Klasse Bildaufbau.
    vg
    joa
  • Thesmi 22. April 2012, 12:52

    Windräder gut eingefügt in die Natur.
    Gehören mittlerweile zu unserem Landschaftsbild und sind unverzichtbar.
    Gut fotografiert.
    L.G. Harald
  • CarliG 22. April 2012, 11:37

    Ich bin vollkommen dafür..
    Das ist Zukunft..
    LG CarliG
  • Mario Haase Fotos 22. April 2012, 11:10

    An den Anblick dieser "Wind-Monster" werden wir uns gewöhnen müssen, auch wenn es mir persönlich sehr schwer fällt.
    LG und einen schönen Sonntag
    Mario
  • MODEL STEFAN-ERIK IBOUNIG 22. April 2012, 11:08

    wie wahr ich finde sie imposant
    sowie Dein Foto

    nur wohnen mag ich auch nicht neben ihnen

    LG
    Stefan

Informationen

Sektion
Ordner Landschaft
Klicks 262
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Tamron AF 18-270mm f/3.5-6.3 Di II VC LD Aspherical [IF] Macro
Blende 13
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 35.0 mm
ISO 100