682 17

Der Drache...

... ist ein bewundernswertes, intelligentes und gebildetes Wesen, das ein höchst faszinierendes Leben führt.
Er ist im Besitz erstaunlicher Fähigkeiten, weit mehr als uns der hastige Blick, der uns durch Sagen und Legenden erlaubt wird, glauben macht.

(Auszug aus "Das Buch der Drachen" von Montse Saint)

Das Bild wirkt am besten wenn der Raum ziemlich dunkel ist also LICHT AUS !

Kommentare 17

  • Gisela Gnath 1. April 2008, 8:24

    Hab ich ja noch garnicht gesehen...aber zu der Zeit war ich auch nicht in der FC!
    ja sehr geheimnisvoll!!!
    lg Gisela
  • Leander S. 22. November 2007, 1:36

    Sehr geheimnisvoll. Der Hüter einen anderen Welt...
    Sehr fein so...
    LG Leander
  • Jens-P. 20. November 2007, 20:06

    Wirkt sehr mystisch, gefällt mir sehr...

    Jens
  • regina brühl 20. November 2007, 16:49

    sehr geheimnisvoll das ganze,gefällt mir sehr gut
    lg locke
  • Josef Safranek 20. November 2007, 15:47

    Sehr außergewöhnliche Einfärbung.Passt aber gut dazu.Der Drache mit Monokel ,Adlerkrallen, Schlangenkopf und vielerlei Knochen und Gelenke die ich aber dann nicht mehr deuten mag.Die Ideen der Schaffenden sind manchmal unergründlich.
    Euer Werk schaut prima aus.

    Lg. jo
  • Hanne mit Stift und Farbe 20. November 2007, 15:40

    Ooooh ein Puzzle ... WOW ... ganz starke Wirkung. Habt Ihr das ganze Puzzle selbst gebastelt oder gibt's sowas wirklich irgendwo zu erstehen?
    Auf jeden Fall ein total phantastisches Motiv und eine irre Stimmung!
    LG Hanne
  • Anja Lu. 20. November 2007, 9:42

    muss ich mir heute abend wenns dunkell ist nochmal anschaune . .wirkt aber auch im hellen schon sehr gut !!!
    lg anja
  • Fotografie mit Seele 20. November 2007, 9:23

    sehr cooler Ausschnitt. Gefällt mir sehr gut in der dunkelgrünen Tonung.

    LG, Stefan
  • Kay Holtmann 20. November 2007, 0:51

    stimmt, wenn man das licht ausschaltet überzeugt eure aufnahme.... ein photo für die nachtmenschen in der fc... sehr schön, danke!!!
    lg kay
  • Der Frosch 19. November 2007, 23:45

    uhhhh..das hat was...wirklich gut gemacht :)

    Gruß Frosch
  • Rothauge 19. November 2007, 23:22

    Stimmt, es wirkt besonders im Dunkeln. Fast wie die Wirkung von Neonfarben. Obwohl fragmentiert, ist der Drache gut zu erahnen, und scheint sich aus dem Kreis lösen zu wollen.
    LG
    Marko
  • Vera Boldt 19. November 2007, 21:44

    ich sitze hier im Dunkeln und die Wirkung ist wirklich Klasse. Mag Drachen auch, besonders Tabaluga
    LGVera
  • Andre Helbig 19. November 2007, 21:39

    auf dem ersten Blick wirkt es wie ein Fosil - auf dem zweiten wie ein Drache, der gerade vom Mond erschaffen wird. Er setzt sich noch zusammen, und vesucht sich schon zu lösen. Die Kralle scheint schon aus dem Bild zu greifen. Meisterlicht gut !
    Grüße
  • Gabi Anna 19. November 2007, 21:39



    ,,da staune ich über die schöpfung,,,

    liebe grüsse
    gabi
  • Marc N 19. November 2007, 21:37

    Oh ja, eine sehr schöne Bildwirkung :-)