Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Maria J.


World Mitglied, Berlin

Der Donnerstagspilz ...

... fühlt sich sehr eingeengt.
Böse Grashalme nehmen ihm die Luft zum Atmen ..
und haben auf dem Hut schon tiefe Spuren hinterlassen ...!
.

Nach ihrer Befreiung ...
Nach ihrer Befreiung ...
Maria J.

.
Birken-Rotkappe
(Leccinum versipelle)

Kommentare 25

  • Philomena Hammer 28. August 2014, 9:39

    wie gewohnt eine erstklassige Aufnahme :-)))
    LG
  • Riff 24. August 2014, 20:57

    Ein prächtiger Kerl ! Endlich wieder Pilze.
    LG Riff
  • Reinhard Arndt 22. August 2014, 1:28

    Tja, so ist es halt, das kurze Leben der Pilze.
    Wieder in bester BQ in Szene gesetzt.
    LG
    Reinhard
  • Brigitte Specht 21. August 2014, 22:05

    ...Du hättest ihn ja mal von den Grashalmen befreien können...!
    L.G. Brigitte!
  • W.H. Baumann 21. August 2014, 21:49

    Wie schön! Hier gab´s früher mal viele solche. Jetzt sind sie sehr selten geworden.
    LG Werner
  • Wolfg. Müller 21. August 2014, 21:18

    Eben habe ich mir das verlinkte Foto angesehen und dort gelesen, dass Du ihn nach der Befreiung, neuem Wachsen doch geköpft hast. og jeh.
    Wolfgang
  • Wolfg. Müller 21. August 2014, 21:10

    Sicher hat er sich ganz unbemerkt bei Dir bedankt.
    Das hast Du gut entdeckt, fotografiert und ihm geholfen; nicht geköpft.
    Wunderschön anzusehen.
    Gruß Wolfgang
  • josefmarie 21. August 2014, 20:37

    auch das ist wieder ein kleines Kunstwerk ..allein deswegen weil ihn soo keiner sieht ..liebe Grüße Josef
  • alicefairy 21. August 2014, 18:19

    Aber ich mag ihn trotzdem gerne sehen!
    ;)
    Lg Alice
  • Felicis13 21. August 2014, 16:04

    schönes Exemplar, ich habe schon seit Jahren keine Rotkappe mehr gesehen
    nachdem es, wie Deine Fotos zeigen, in diesem Jahr so viele Pilze gibt, werden wir uns demnächst auch mal auf die Suche begeben
    Grüße Regina
  • Dietmar Stegmann 21. August 2014, 15:47

    Den hätte ich auch sofort mitgenommen. Prima Foto.
    LG Dietmar
  • Burkhard Wysekal 21. August 2014, 15:31

    Ja, so ähnlich wachsen sie meistens auf. Tarnung ist alles. Ich hatte heute auch 2 Birkenrotkapppen gesichet. Noch zu klein zum Fotografieren. Muß die Tage nochmal hin.
    Eine schöne Naturaufnahme.

    LG, Burkhard
  • MykoPeter 21. August 2014, 13:22

    Die 'Fürsorge' dem Pilz gegenüber erinnert mich schon etwas ans Gänsemästen, wo auch die Aussicht auf den Braten das Handeln diktiert. Warum nicht einfach staunend die Schönheit natürlicher Vorgänge beobachten, die ohne menschliches Zutun auskommen und keiner Bewertung bedürfen?
    Dein 'unbereinigtes' Bild gefällt mir sehr gut!
    Viele Grüße - Peter
  • Gisi H. 21. August 2014, 12:05

    oh, jetzt hab ich auch den Rest vom Text bei dem anderen Bild gelesen. Maria, das geht aber nicht, erst befreien und dann essen! :-)
    LG Gisi
  • Gisi H. 21. August 2014, 12:03

    oh, der arme Pilz!
    sehr schön gefällt mir diese leichte Unschärfe um den Pilz herum, die wohl durch sich im Wind bewegende Grashalme entstanden sind. Also sind die blöden Grashalme doch für was gut! ;-)
    LG Gisi