Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
der Dativ ist dem Genitiv sein Tod

der Dativ ist dem Genitiv sein Tod

866 32

Waldi W.


World Mitglied, Waiblingen

der Dativ ist dem Genitiv sein Tod

Frau K. geht auf dem Strich :-)

Kommentare 32

  • Roland Klecker 22. Juni 2007, 19:23

    Klasse!
    ;-)

    Abgesehen davon eine wahnsinnig tolle Bea.
    Bin begeistert!

    Liebe Grüße,
    roland
  • Norbert H. 22. Juni 2007, 17:23

    :-)))))
  • Mi Gia Gio 22. Juni 2007, 12:33

    @Renate ... na die Tatsache, daß Fotounterschrift (Beschreibung) und Fotoinhalt (in dem Moment der Aufnahme) zusammenpassen
  • Rolf Pessel 22. Juni 2007, 12:21

    aha, daher kommt das mit dem Pferd ...



    Der Schlagabtausch macht jedenfalls Spass zu beobachten.

    LG Rolf
  • Thomas Remer 22. Juni 2007, 10:32

    rofl
    bin auch wieder da und beobachte und freue mich über Deine Bilder.

    lg
    thomas
  • Hans Palla 22. Juni 2007, 8:52

    Klar, das ist von Waldi. Wie schon erwähnt - Dein Stil gefällt mir. Weiter so!! Ciaoo! hans
  • SummerTime 22. Juni 2007, 7:13

    Ist das klasse!!! Aber mal dermaßen - Titel, Renate, Nikon, Kolloseum und Strich so gekonnt in Szene zu setzen muss Dir erstmal einer nachmachen! Und der Gesichtsausdruck... *lach*
    LG, Heike
  • gerla 22. Juni 2007, 7:12

    Geniale Verbindung von tollem Foto und Titel :-)))

    LG Gerla
  • Linienflüsterer 22. Juni 2007, 7:06

    tststs, was die Frau so alles macht...
    tststs

    :):)))

    Schönen Freitag, KlausK.
  • Anja E. 22. Juni 2007, 6:53

    Also ich glaub ich kann da nichts mehr hinzufügen, das Bild sagt ja schon alles :o) Aber stimmt für Renates Gleichgewicht bräucht sie noch was für die andere Seite.
    LG Anja
  • Edgar B. 22. Juni 2007, 6:35

    Man gewöhnt sich an Allem, auch am Dativ.
    LG
    @gar
  • Karl H 22. Juni 2007, 0:02

    Hieß es früher: geht auf des Striches? :-))

    lg Karl
  • Peter C. R. 21. Juni 2007, 23:26

    Einerseits: Bewunderung für den grazilen Balance-Akt, dessen künstlerische Ausführung durch die Wahl des Balance-Gerätes nur noch unterstrichen wird.
    Andererseits: Ich versteh beim besten Willen den Titel nicht. Ist es einfach nur Nonsens? Oder willst du auf eine Weiterführung des Satzes unter Verwendung des Genitivs andeutend hinweisen: Frau K. geht auf des Striches Mitte? Oder wie?
    Verwirrt
    Peter.
  • Paul D. 21. Juni 2007, 23:19

    cool + witzig - so gefällt es uns!
    Liebe Grüße
    Paul
  • Renate K. 21. Juni 2007, 23:15

    @Chouchana: wer jetzt??