Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.704 82

Alexander Dacos


World Mitglied, München

Der Boxkampf

....heutzutage muss man ja alles erklären....und damit keiner sagt er hätte im Bild etwas übersehen, habe ich mal alles schön sorgfältig beschriftet....

....ach ja und das Bild hat natürlich weder einen Bildaufbau noch Farbe....und überhaupt hat die Kamera sowieso alles alleine gemacht....da bin ich wirklich froh und dankbar dafür...

...ein großer Dank geht an Leica....und falls hier jemand sich mit der Leica Monochrom auskennt, wäre es sehr hilfreich, wenn mir jemand sagt wo der Farbknopf ist....ich konnte ihn nicht finden...die Bilder werden nur Schwarz-Weiß....ich hoffe nur, dass ich nichts kaputt gemacht habe....selbst mit einem roten Filter davor kommen nur Schwarz-Weiße Bilder raus...ich hab auch schon grün und orange probiert...aber irgendetwas mache ich wohl falsch....nicht das Ihr jetzt denkt ich bräuchte die Farbe....aber ab und zu wäre es schon toll....ich mein...heutzutage ist ja Farbe quasi Pflicht, oder?

Ich danke Euch schon mal im Voraus.

Kommentare 82

  • Herr M 20. März 2015, 15:56

    @Alex: "Unermesslich" käme mir da als Superlativ in den Sinn. ;-)
  • Alexander Dacos 20. März 2015, 10:24

    Ich frage mich gerade wie dumm man sein muss um jemanden ein Nochmal Contra zu geben .
    LOL
    Danke allen die Humor haben.
  • fallen seeker 20. März 2015, 8:19

    :+}
  • Herr M 20. März 2015, 8:19

    Ein Schleudertrauma vom vielen Kopfschütteln is auch nicht gesund. ;-)


    +
  • Michael.Fischer 20. März 2015, 8:19

    Als ausgewiesener Foto-Dilettant bin ich immer froh, wenn mir ein Bild so sachkundig erklärt wird.
    Dafür (und überhaupt) gerne ein pro
  • photom 20. März 2015, 8:19

    +
  • Heidi Roloff 20. März 2015, 8:19

    :-)))))))))))))))
    pro !
  • Photomann Der 20. März 2015, 8:19

    e
  • mike snead 20. März 2015, 8:19

    p
  • ausgelagert 20. März 2015, 8:19

    Das Bild hat etwas ganz neues hervorgebracht! Das "Nochmalcontra" :-D

    Allein dafür hat es wohl schon einen Stern verdient. Doch nun zum Bild: Je mehr gesagt wird, desto mehr Fragen stellen sich...

    Zum Beispiel: Ist das jetzt eher ein DENK- oder ein MERKzettel ?

    Auch wenn Betriebsanleitungen und Benutzerhandbücher nur selten etwas nützen, packe ich das Bild mal in meine Favoriten und sage
    PRO
  • Rolf Bringezu 20. März 2015, 8:19

    c
  • Siegfried 20. März 2015, 8:19

    Ob man über das Bild lachen sollte, sei jedem überlassen, aber von Humor süre ich nichts.
    Nochmal Contra
  • Bergfex 20. März 2015, 8:19

    @Steffi Atze: So einfach ist es auch wieder nicht. Ich könne Dir tausend Bilder zeigen, da kämst Du ohne Erklärung nicht ansatzweise drauf, was sie darstellen.

    Beispiel? Gestern Abend hat >Bepil< das Foto einer Ringdrossel veröffentlicht (http://fc-foto.de/35771492). Ich wusste nicht mal, dass es so einen Vogel gibt, geschweige denn, wo man ihn finden könnte. Ist wohl was ziemlich Seltenes. Die Erklärung unter seinem Bild ist informativ und notwendig. Erst wenn man das weiß, erkennt man, dass das Bild nicht irgendein beliebiges Piepmatz-Foto ist, sondern etwas Besonderes.

    Noch ein Beispiel? Wenn >Silvia Hocks< einen Surfer so nah von schräg oben fotografiert wie in ihrem Bild (http://fc-foto.de/25609919), ist das eigentlich unmöglich. Wie kommt die Fotografin in diese Fotoposition? Ballon, Flieger? Erst Bildtitel und Subtext klären den Surf-Laien darüber auf, dass das eine besondere Location ist, die immer wieder gern für solche Fotos hergenommen wird. So werden auch andere Hobbyfotografen in die Lage versetzt, sich daran zu versuchen.

    Oder: >Stefferl1709< hat letztens das Foto "Che Guevara" veröffentlicht (http://fc-foto.de/35659494). Ohne Titel und Subtext kämen nur Insider darauf, wo das Bild aufgenommen wurde. Denn das Castel Toblino, das unten im Tal - von links in den Lago di Toblino hineinragend - zu sehen ist, mögen manche zwar von einer Fahrt durchs Sarca-Tal nach Riva del Garda kennen, aber so von oben identifizieren es wohl nur Gleitschirmflieger oder Jene, die die vierstündige Tour durch diese 1.000 m hohe Ostwand schon mal geklettert sind. Bildtitel und Subtext machen - in Kombination mit dem Bild - nun möglicherweise manch einem oder einer, der/die den" Che Guevara" noch nicht geklettert ist, Lust, sich an Palmsonntag daran zu versuchen.

    Insofern trifft der von Dir zitierte Satz, und das, was Alexander Dacos hier im Bild humorig auf die Schippe zu nehmen versucht, für Fotokunst vielleicht zu - aber die ist ja nur ein Segment im großen Spektrum der gesamten Fotografie. Ich geb mal ein pro, damit dieses Bild - und damit die Diskussion über den Sinn erläuternder Titel und Subtexte - möglicherweise in die Breite getragen wird. (Ich glaub aber, das wird scheitern. Denn die meisten Besucher, die auf der fc-Homepage landen und mal kurz durch die Galerie zappen, sind Laien, die einfach gute Bilder schauen wollen, oder bessere Aufnahmen zu speziellen Themen suchen, als ihnen die google-Bildersuche bietet.)
  • bodonby 20. März 2015, 8:19

    +
  • ando fuchs 20. März 2015, 8:19

    +

Informationen

Sektion
Ordner Sonstiges
Klicks 1.704
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten