Der Blick eines Hundes...

Der Blick eines Hundes...

1.913 9

Philipp Gilbert


kostenloses Benutzerkonto, Imschenaminga

Der Blick eines Hundes...

... sagt oft mehr als 1000 Worte.

Leider ist dieser kleine Hund nicht meiner gewesen, und ich hatte vergessen nach der Rasse zu fragen, so kann ich euch gar nicht über den Hund erzählen. Außer das er mich neugierig auf dem Boden betrachtete, als ich mit der Kamera rumhandtierte.

f=4,76
Brennweite=200mm
und ein bischen EBV um die Farben zu korregieren.

Ergänzung: Er ist ein Jack-Russel

Kommentare 9

  • Mari T. 18. Juli 2004, 21:36

    @Roland: Ja, ich glaub auch, dass das ein Jack-Russel is......

    Das Bild gefällt mir sehr gut. Sieht richtig niedlich aus, der kleine.

    LG, MAri
  • Roland Schiefer 18. Juli 2004, 21:30

    Sieht aus wie ein Jack-Russel. Das Bild ist Dir technisch sehr gut gelungen. Der Blick des Hundes ist wirklich interessant. - Die Kette rechts stört ein wenig. Die Bildwirkung könnte gesteigert werden, wenn sie weggestempelt würde.
    Gruß Roland.
  • Stefan S... 15. Juli 2004, 11:49

    Tolles Bild. Schärfe ist beeindruckend!!! Auch die Freistellung ist wieder optimal. Die Bildaufteilung hast du hier besonders gut gewählt...

    lg Stefan
  • Photografics I 15. Juli 2004, 11:05

    Sehr schöne Freistellung und Bildaufteilung bishin zum süssen Blick :)
    gefällt
    lg
    nadine
  • Claudi St. 12. Juli 2004, 0:30

    ganz bezaubernd sieht er aus, der kleine Kerl! Das lohnt sich, wenn man hin und wieder fremde Hunde fotografiert :)
    LG, Claudi
  • Verena F. 10. Juli 2004, 21:24

    Ein süsser Kerl mit diesem treuherzigen Blick!

    Gruss
    Verena
  • Kerstin Kühn 9. Juli 2004, 12:00

    Gut getroffen, der Blick sagt wirklich viel!
    Gruß
    Kerstin
  • Mandy Privenau 9. Juli 2004, 11:50

    :-)

    greetz Mandy
  • Peter Risse 9. Juli 2004, 10:09

    Ohne Leine wäre es noch viel schöner ....

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Haustiere
Views 1.913
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz