Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
419 5

Herbert Schacke


Free Mitglied, Greppin

Der Aronstab...

Nach drei langen Jahren wieder einmal vor die Linse gekommen, ist nicht einfach bei Kniehohem, dichtem Kraut.
Sony a350 / ISO100 / 0,5 sec / Blende 11 / + 1EV.
Leicht bearbeitetes RAW in Faststone Image...

Kommentare 5

  • Joachim Kretschmer 4. Mai 2008, 8:10

    . . glaube ich Dir. Du hast aber die Farben sehr gut abgestimmt und die Schärfe ist gleichfalls beeindruckend . . super gemacht . . VG, Joachim.
  • Reinhold Reeh 3. Mai 2008, 22:51

    Tolle Aufnahme vom Aronstab !! Habe diese Woche
    auch schon ausschau gehalten ,aber sie waren alle
    noch geschlossen , werde aber dran bleiben !
    LG Reinhold
  • Burkhard Wysekal 3. Mai 2008, 22:34

    Ich mag diese Kesselfallenblumen unheimlich gerne.Wenn man die Basis des Stieles unterhalb des purpurnen Fruchtkolbens aufschneidet, erkennt man sehr schön die männlichen und weiblichen Fruchtstände.Du hast die Pflanze sehr gut in der Schärfe und Aufteilung hinbekommen.Auch lichtmäßig supi.Insgesamt vielleicht eine Winzigkeit dunkler, aber das mag auch an meinem Geschmack liegen.....:-))
    Gruß, Burkhard.
  • Marianne Schön 3. Mai 2008, 21:03

    So lange hast Du warten müssen, aber dafür ist das hier ein
    wunderschönes Exemplar und es hebt sich wunderbar hervor.
    NG Marianne
  • Patrik Brunner 3. Mai 2008, 20:30

    Vor drei Jahren das letzte mal gesehen ? Habe heute haufenweise davon gefunden, bei uns sind sie aber noch geschlossen....
    Vielleicht hätte ich hier zusätzlich noch eine Hochformataufnahme versucht.... ist aber nur so eine Idee.
    Sehr gut gefällt mir, dass sich der grüne Aronstab doch noch sehr gut vom restlichen Grün abhebt.....
    Gelungene Arbeit.
    Gruss Patrik