5.730 4

JK Photography


kostenloses Benutzerkonto, Frankfurt

Der arme Poet

Dies ist ein Nachbild des Gemäldes "Der arme Poet" von Carl Spitzweg. Ich würde mich über angemessene Kritik und vor allem über Verbesserungsvorschläge besonders im Digitalen bearbeitungsbereich freuen.

Liebe Grüße :)

Kommentare 4

  • nicecream 5. Februar 2013, 13:56

    das gefällt mir ganz gut, aber ein bisschen reduzierter ohne jeden krempel rechts im bild fänd ichs schicker, da es schon so surreal wirkt
  • p.feldhusen.fotografie 13. Januar 2013, 15:46

    Die Idee find ich witzig, mir fällt eine Menge ein. Der Fernseher stört irgendwie, weil das Bild deutlich erkennbar reingebaut wurde. Kann da nicht wirklich irgendwas laufen, USB Stick rein und dann Bild im Fernseher anzeigen.

    Die Kameraposition könnte noch niedriger sein, das Licht schummeriger. Vielleicht Licht aus und ein paar Kerzen im Bild plazieren?

    Bau doch ein bisschen Regen ein, geht mit fast jeder EBV ziemlich leicht und relativ glaubwürdig.

    So, die Zippen raus, die sind out! Notebook auch raus, wird ja offensichtlich nicht benutzt. Obwohl..: "der arme Poet" sollte lieber so ein olles Notebook nutzen als ein smartes Tablet.

    Eine "schmutzige" Textur wäre auch keine schlechte Idee und/oder ein Vintagelook mit Textur.

    Die Decke und Kissen in Rosa geht gar nicht... Kannst Du irgendwo her so eine olle Tagesdecke bekommen, die Du vielleicht noch ein bisschen dreckig und kaputt machen darfst ?

    Und der Poet trinkt Wein oder Heissgetränk, nicht beides. Wenn Becher, dann lass ein Teebeutelbändchen raushängen.

    Hmm... Etwas provokant, aber... Poeten und ein bisschen Drogen passt für mich irgendwie, statt Zippen vielleicht was selbstgedrehtes ? ;-)

    Der Winkel ist schlecht, eine leicht schräge Perspektive wäre glaube ich besser.

    Reicht das ? ;-) Viel Spass!
  • Bianne 12. Januar 2013, 17:36

    Tolle Interpretation dieses Kunstwerkes.
    Mir gefällt es sehr sehr gut.... nur der Schnee des
    Monitor ist irgendwie unpassend... die Idee vom Möwenbändiger fände ich ideal.

    LG Bianne
  • J.R. Buddrich Der Möwenbändiger 12. Januar 2013, 16:59

    Vielleicht hätte die Hose rechts ganz drauf gekonnt , links nicht so eng geschnitten und auf dem Monitor das Werk des vom alten Carl zusehen sein sollen.

    Eine geile Idee

    Gruß J.R

Informationen

Sektion
Views 5.730
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv 18-270mm
Blende 4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 21.0 mm
ISO 400