Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Der Apfel...........

Der Apfel...........

506 19

Klaus Duba


World Mitglied, Walldorf ( bei Heidelberg )

Der Apfel...........

...........fällt nicht weit vom Stamm war das erste was mir zu dieser Aufnahme eingefallen ist! Ich habe mir mal überlegt was mir zum Thema Apfel so alles in den Sinn gekommen ist und da war von Schneewittchen bis hin zu dem sinnigen Spruch: " An apple a day keeps the doctor away " alles vertreten. ;-))
Und diese Dame hier darf da natürlich auch nicht fehlen!*g

http://www.youtube.com/watch?v=CZuGHRmLGYc

gesehen noch vor kurzem auf heimischen Streuobstwiesen!

Kommentare 19

  • Tobias Städtler 5. November 2009, 22:12

    Von der Sonne angestrahlt leuchtet er aus seiner Umgebung heraus - so intensiv, daß man meint, man müßte ihn auch riechen. Gleichzeitig kann man an den Tropfen das wechselhafte Wetter noch erkennen. Eine schöne Momentaufnahme zur Jahreszeit.
    Hier hängen auch noch viele Äpfel auf den Bäumen und fallen ungenutzt herunter.... Dafür holen wir sie im Sommer aus Neuseeland. Schon verrückt.
    LG Tobias
  • Petra Mock 5. November 2009, 15:14

    Das Lied ist mir auch eingefallen :-)))))
    Ich finde deine Aufnahme richtig schön. Der Apfel wird so schön angestrahlt und die Tropfen wirken klasse.
    LG Petra
  • alesiG 4. November 2009, 22:52

    Hallo Klaus!
    hab da noch eine Gesichte zum Apfel,der vom Tell der seinem Sohn den Apfel vom Kopf schiessen will,vielleicht weint dein Apfel des wegen,weil es ihm unheimlich ist was mit ihm passiert.?
    Das Bild ist klasse weil Licht und Regen in besonderst toll aussehen lässt.
    l.g. alesiG
  • Holger Pfiffi 4. November 2009, 21:18

    Hallo Klaus,
    mir ist dazu nur eingefallen, dass ich vor nicht allzulanger Zeit von Windows auf "Apple" umgestiegen bin. Wolltest Du uns alle dazu anregen? ;-))))
    Klares Bild eines "natürlichen" Apfels. Viele werden dieses Obst ja gar nicht kennen, den es wächst ja offensichltich nicht in einer Kiste unter Kunstlicht und Flecken hat es auch und Aufkleber hat es nicht. Und gerade deswegen ist es schön.
    Liebe Grüße
    Holger
  • Friedrich Geretshauser 4. November 2009, 18:57

    Guten Abend, Klaus!
    Ein ganz, ganz feines Bild, finde ich. Dies bezieht sich sowohl auf die sehr natürliche Wiedergabe eines 'ganz normalen' (nicht EU-genormten!) Apfels wie auf den gekonnten, extravaganten Bildaufbau mit dem Verzicht auf einen Rahmen, der die Ursprünglichkeit einer Streuobstwiese vermutlich ziemlich geschädigt hätte.
    Es regt auch kritische Gedanken an: Wie viel gutes heimisches Obst auf den Wiesen verkommt, weil es - aus welchen Gründen immer - nicht mehr geerntet wird.
    Mit herzlichem Gruß, Fritz
  • Martin Gratz 4. November 2009, 18:33

    Hey Klaus,na wenn ich Deinen Apfel hier sehe und die verschrumpelten Mostäpfel bei uns auf der Alb,kann ich Dir sagen Deiner sieht echt lecker aus.
    Mir fällt noch ein Otto Zitat ein:
    "Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd."
    LG Martin
  • Chicki 4. November 2009, 17:54

    ich denke an nichts, nur dass diese aufnahme erste güteklasse ist.
    lg moni
  • Norbert REN 4. November 2009, 12:49

    Landlust
    Landlust
    Norbert REN

    Eine ganze Menge fällt mir zu diesen Thema ein.
    Als Besitzer aines Grundstücks mit riesen Apfelbäumen muss ich jedes Jahr Ernten, und zum Mosten bringen.
    Anfangs ist das ja ganz schön, aber mit den Jahren wird es lästig.
    Dieses Jahr ist ein "gutes" Apfeljajr, es sind fast keine drauf........ :-))
    LG. Norbert
  • Elke H.R. 4. November 2009, 10:15

    Hallo Klaus,mit den Tröpfchen seh ich es,wie Ulrike,wenn die noch etwas schärfer wären,würde mir das gefallen.:-))
    Trotzdem,Dein Apfel an sich ist sehenswert,schön vom Hintergrund freigestellt und man möchte fast reinbeissen.
    LG Elke
  • Roland Brunn 4. November 2009, 9:32

    Zwar hat er ein paar kleine "Fehlstellen" die ihn nicht in den Markt bringen würden, aber das zeugt sehr wahrscheinlich auch darauf hin das er eventuell nicht gespritzt ist ! Schön frisch kommet der "Gute" in deinem Foto rüber und die Freistellung ist perfekt, Klaus !
    VG Roland
  • BRIEM-PHOTOGRAPHY 4. November 2009, 8:32

    wunderschön
    LG Frank
  • Doris H 4. November 2009, 5:55

    ich dagegen muss bei dem Thema Apfel immer an die Geschichte von Adam und Eva denken ;-))

    LG Doris
  • Wolfgang Keller 4. November 2009, 5:41

    Sehr gut aufgenommen. Man sieht, Motive gibt es überall!
    LG Wolfgang
  • Petra Schwarzer 3. November 2009, 23:24

    Lieber Klaus,
    da fällt mir spontan folgendes Kinderlied ein:

    In meinem kleinen Apfel,
    Da sieht es lustig aus:
    Es sind darin fünf Stübchen
    Grad wie in einem Haus.

    In jedem Stübchen wohnen
    Zwei Kernchen schwarz und fein,
    Die liegen drin und träumen
    Vom lieben Sonnenschein.

    Sie träumen auch noch weiter
    Gar einen schönen Traum,
    Wie sie einst werden hängen
    Am lieben Weihnachtsbaum.

    Gefällt mir, dein Foto ;-)
    Ich glaub`ich muss meinen Apfel auch noch einstellen!
    Ganz liebe Grüße
    Petra
  • Dirk Steinis 3. November 2009, 22:24

    eindrucksvolle Nahaufnahme, die durch die drei Hängetropfen noch eine gewisse Portion Spannung bekommt.
    lG
    Dirk