Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.154 4

Anton Höger


Free Mitglied, Gauting bei München

Der Anschlag

Der Anschlag zeigt nur vordergründig einen echten Anschlag eines Verückten auf ein Gemälde von Barnett Newmann. Es wird eigentlich der Gedanke angeregt, was passiert, wenn Wirtschaftdiktatoren Kunstsammeln und in die Kunstwelt eingreifen. (Aldi-Würth-Flick etc.)

(wie aktuell meine Bildideen sind: Siehe ZDF-Aspekte vom 18.07.2008in der Chris Dercon, der Direktor vom Haus der Kunst München über obiges Thema folgendes spricht...Museen die heutigen Preise schon längst nicht mehr zahlen können. Sie werden durch das Verhalten der "neuen" Sammler ausgeblutet. )

Kommentare 4

  • Anton Höger 28. Februar 2008, 20:17

    Soll ich die Frage beantworten?
    Denn Deine Anmerkung bezieht sich ja nicht auf meine Frage des Bildes, welche Auswirkungen die Wirtschaftsdiktatoren auf die Kunstwelt haben! War Kunst jemals dafür gedacht, für den "normal Sterblichen" erschwinglich zu sein?
  • Axel Zwiener 28. Februar 2008, 17:17

    Zunächst die Feststellung, dass es hier ja nicht um die Bewertung eines Fotos, sondern um die Beurteilung eines Gemäldes geht.
    Die Gemälde finde ich alle sehr gut.
    In diesem Zusammenhang taucht natürlich die Frage nach dem Preis auf und damit kommt man zu der von dir angerissenen Frage:"Was passiert, wenn Wirtschaftdiktatoren Kunst sammeln und in die Kunstwelt eingreifen (Aldi-Würth-Flick etc.)? Da gibt es sicher viele Aspekte. Einer ist der Einfluss auf den Preis den ein Künstler für seine Bilder fortan verlangen kann, wenn sie bei Aldi oder Würth hängen.
    Ich befürchte, deine hängen auch schon dort und somit sind sie für den "normal-Sterblichen" unerschwinglich geworden.
    Gruß
    Axel
  • Schura Mueller 25. Februar 2008, 21:37

    Bin sprachlos, was die Technik betrifft! :-)
  • Bodo Große 25. Februar 2008, 10:32

    Thats schlau. Bisschen pathetisch, noch ganz gut zu verkraften.
    Gefällt.