Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Foto-Nomade


World Mitglied, Cottbus/Chósebuz

Der Acker-Wachtelweizen

.


"" Der Acker-Wachtelweizen
(Melampyrum arvense)
ist eine formenreiche Pflanzenart aus der Gattung Wachtelweizen
(Melampyrum) in der Familie der Sommerwurzgewächse (Orobanchaceae).
Diese Art ist schwach giftig.

Der Acker-Wachtelweizen ist eine überwinternd grüne, einjährige Pflanze,
also ein Therophyt, der Wuchshöhen von 10 bis 30 Zentimeter erreicht.
Es handelt sich um einen Halbparasit auf Getreide
und anderen Gräser-Arten,
deshalb findet man den Acker-Wachtelweizen
vor allem auf (kalkhaltigen) Ackerflächen,
daher der deutsche Trivialname.
Die Stängel ist aufrecht und schwach verzweigt.
Die Laubblätter sind linealisch bis lanzettlich;
die unteren sind ganzrandig, die oberen am Grund gezähnt.

Die Blüten sind in einem kegelförmigen oder walzlichen,
ährigen Blütenstand angeordnet.
Die Tragblätter sind hell- bis lilarot.
Die Hochblätter sind ei-lanzettlich, purpurn oder seltener gelbgrün gefärbt
und haben im unteren Teil grannenförmige Zähne.
Die zwittrigen Blüten sind zygomorph.
Der flaumig behaarte Kelch ist fast so lang wie die Kronröhre.
Die Krone ist 2 bis 2,5 Zentimeter lang, die Röhre ist gelblich bis weißlich,
die Lippen sind rötlich und die Oberlippe ist helmförmig gebogen.
Die am Rand aufgebogene Unterlippe liegt fast an der Oberlippe an;
der Kronschlund dadurch fast geschlossen.
Die Blütezeit reicht von Mai bis August.
Es findet Insektenbestäubung oder Selbstbestäubung statt.

Die ovale Kapselfrüchte verschmälert sich an beiden Enden.
Die Samen werden durch Ameisen verbreitet (Myrmekochorie). ""

aus

https://de.wikipedia.org/wiki/Acker-Wachtelweizen

und

Zum Selberlese, da darauf ein Copyright steht !
http://www.natur-lexikon.com/Texte/MZ/003/00205-Acker-Wachtelweizen/MZ00205-Acker-Wachtelweizen.html

Mein nicht gerade überquellender Ordner
mit weiteren Wachtelweizen.

http://www.fotocommunity.de/fotograf/foto-nomade/fotos/wachtelweizen/710392






~~~*~~~
Mache sichtbar,
was vielleicht
ohne dich
nie wahrgenommen
worden wäre.
-Robert Bresson-
~~~



Betrachte meinen "Wechselrahmen"
bitte nur als Vorschlag -
ich möchte niemandes Nerven ruinieren.
Ich antworte aber auch nicht mehr
auf Gelaber von Rahmen-Phobisten.
Denn..
Wenn Gott gewollt hätte,
dass ich mich verbiege ....
wäre ich als D r a h t
zur Welt gekommen.

;-o)







~~~~~~~~~~~~~~~4 3 1 7~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~Aufnahme am 25. Juni 2013~~~~~~~~~~~~~~© auf Text und Foto(s) ©~~~~~~~~




.





.

Kommentare 6