2.032 4

Sandra Hornstein


Premium (Complete), Fürth

Delia

Delia
Am 1. August 2015 früh ist unsere Delia überfahren worden. Sie muss sofort tot gewesen sein, hat also nicht gelitten und sah ganz friedlich aus. Für uns war das ein Schock, obwohl wir damit rechnen mussten, weil sie ständig über die Straße ging. Sie hatte ein Gottvertrauen, dass alle auf sie achtgeben würden. Schließlich ist sie hier die Königin und wurde von allen geliebt. Wer sie gekannt hat, wird sie nie vergessen. Sie war eine ganz besondere Katze und hatte ein wunderbares, intensives, wenn auch leider viel zu kurzes Leben gehabt. Stets war sie dabei, wo etwas los war. Angst kannte Delia nicht. Jeder der zu uns zu Besuch kam wurde von ihr begutachtet ohne Scheu. Sie ließ sich streicheln, war extrem neugierig und war immer und überall dabei. Delia fehlt uns sehr. Sie wird unvergessen in unseren Herzen weiterleben.
Wir haben auch noch vier weitere liebe Katzen, aber man hängt an jeder einzelnen. Für Delia war der Tod nicht schlimm, sie sah so friedlich aus. Die Trauer ist eher Selbstmitleid, dass wir nun diese außergewöhnliche Katzenpersönlichkeit nicht mehr um uns haben können, zumindest nicht mehr körperlich. Delia hat im Leben alles mitgenommen, war glücklich, neugierig und immer und überall dabei. Sie wurde von allen (Menschen wie Tieren – außer von den Mäusen) geliebt. Delia durfte Mutter sein und hinterlässt vier wunderbare Kinder, hatte eine Hunde- Freundin, die Cheyenne und ihren ganzen (Ritzmanns)Hof- Staat. Alle die sie kannten sind sehr betroffen und werden sie nie vergessen. Und jetzt, wo Delia tot ist, wird sie auch in dieser körperlosen Dimension alles mitnehmen, was ihr möglich ist. Sie war ja immer positiv eingestellt, voller Gottvertrauen auf das Gute in dieser Welt. Dass ihr Leben nur so kurz war ist tragisch, aber es war sehr intensiv und konzentriert. In diesem Leben musste Delia niemals leiden, was ihr Vertrauen und ihre Angstfreiheit erklärt. Wir hätten sie gerne länger bei uns gehabt, aber leider sollte es nicht sein… Am Abend ihres Todes haben wir Delia beerdigt pflanzten dort einen Aprikosenbaum.
Mach's gut Delia und sei weiterhin glücklich, egal wo Du jetzt auch sein magst. Du bist immer unsere Königin...

Kommentare 4

  • Carl-Peter Herbolzheimer 24. April 2016, 2:05

    WOW WOW WOW! Was für eine wunderschöne Aufnahme!
    Allerdings ist die Hintergrundinfo sehr schrecklich und äußerst traurig.
    GrußPeter
  • Natures Beauty 5. Januar 2016, 13:58

    "Du Dalia - falls Du im Katzenhimmel so einen schwarzen Kater treffen solltest mit kurzem schwarzem Fell - das ist der Felix - er kommt aus Bayreuth - grüß ihn lieb von mir. Wir vermissen ihn sehr - so wie Deine Lieben hier auf Erden Dich vermissen! Kannst ja bissle mit ihm spielen!"

    Dalia sieht wirklich aus wie eine Königin - so hübsch!

    Grüße von Sarah
  • hkitti 22. September 2015, 0:38

    Ein sehr guter Nachruf.
    Es passiert leider sehr oft dass diese lieben Tiere überfahren werden.
    LG
    Hans
  • Nena 21. September 2015, 18:49

    Es tut mir so Leid... sie ist bestimmt glücklich im Katzenhimmel !!!
    LG, Nena

Informationen

Sektion
Views 2.032
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera V-LUX (Typ 114)
Objektiv ---
Blende 3.7
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 25.6 mm
ISO 125

Gelobt von