2.171 11

Thomas Arntz


kostenloses Benutzerkonto, Kleve

De Hoop

Die Sektion "hart und direkt " habe ich gewählt weil das Bild stark bearbeitet wurde. Bitte nehmt es auseinander ;-)

De Hoop
De Hoop
Thomas Arntz


De Hoop
De Hoop
Thomas Arntz


De Hoop
De Hoop
Thomas Arntz

Kommentare 11

  • Arnold. Meyer 26. November 2011, 17:50

    gefällt mir auch sehr gut.
    lg Arnold
  • K... 10. Oktober 2009, 14:38

    absolut wundervoll. die ruhe und mystik, die es austrahlt sind genial!
  • Arnd U. B. 8. Oktober 2009, 12:12

    Der Schnitt der Rundungen mag ungünstig sein, aber es hätte auch Spannung genommen, das Wrack mehr in die Mitte zu rücken. Abweichungen vom Eckenläufer habe ichmal probiert , sieht nicht wirklich gut aus.
    Fotografie ist eben oft auch ein Kompromiss. LG Arnd
  • Thomas Arntz 8. Oktober 2009, 8:42

    @ M wie Matsrats,
    ich muss dir leider in einigen punkten recht geben ;-)
    mit den angeschnittenen rundungen der sandbuchten bin ich selber nicht glücklich. der radikale schnitt wurde gemacht weil sich links im bild ein störender gegenstand befand.
    danke für deine sachliche bildkritik.
    lg thomas
  • Federico Cirillo 8. Oktober 2009, 2:10

    Perfect!!!
    + + + +
  • dottydoc 7. Oktober 2009, 23:11

    die Stimmung ist nicht nur ruhig, sie ist auch marode und etwas unheimlich
    dotty
  • Eva Winter 7. Oktober 2009, 22:11

    Was willst du hören? Ich persönlich bin sehr angetan und hatte diese Meinung schon, bevor ich deinen Text dazu gelesen hatte. Eine sehr ruhige und feine Stimmung geht von der Aufnahme aus.
    LG Eva
  • Sabine Dußling 7. Oktober 2009, 21:19

    Also ich kann hier auch nichts beanstanden.....die aufgehende Sonne im HG hat etwas mystisches.
    GLG Sabine
  • ennie njuten 7. Oktober 2009, 21:09

    watt soll man da noch außenander nehmen!
    also mir fällt nüscht ein. sehr bonforzionös!

    LG ennie
  • håggard 7. Oktober 2009, 21:02

    Mir gefällt es auch obwohl ich mir hier einen Tacken mehr Schärfe gewünscht hätte. Trotzdem gut.
  • eglantin' 7. Oktober 2009, 20:49

    Drôle d'atmosphère joliment travaillée!