Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Ulrike Sturmhoevel


Basic Mitglied, Hamburg

Das Windenwärterhaus

in der Speicherstadt wollte auch mal wieder von mir abgelichtet werden. Auch wenn es hier nicht so wirkt, hat es mich doch sehr verwundert, dass mehrere Brückenreihen nicht beleuchtet waren. Da fehlt leider ein ganzes Stück stimmungsvolle Lichtinszenierung....:-( Ich hoffe, dass bleibt nicht so

Kommentare 6

  • Lutz-Henrik Basch 18. August 2018, 18:23

    Ein Blick, den man immer gerne sieht, auch wenn es nicht ganz so gut ausgeleuchtet wird.
    Auf jeden Fall ein attraktives Motiv und bei den sehr dunklen Ecken könnte man auch mit etwas Bearbeitung eine minimale Aufhellung vornehmen, ohne das die Wirkung dabei verloren geht.
    Natürlich geht das noch besser mit einer Belichtungsreihe, wie hier bereits von E. Oesterling vorgeschlagen.
    LG Lutz
  • Mike`s Production 16. August 2018, 22:34

    ...oder das Wasserschloss vom Feinsten !!
    ..Stark so in der Dunkelheit...fantastisches Licht macht sich breit !! Ein wirklich schönes Bild präsentierst du hier...!Wünsche dir einen guten Start ins bevorstehende Wochenende und gutes Licht...!Liebe GrüßeMike
  • Carl-Jürgen Bautsch 16. August 2018, 22:34

    So ist es eher der natürliche Eindruck.
    VG,
  • Erwin Oesterling 16. August 2018, 15:47

    Ulrike, eine Belichtungsreihe könnte das ausgleichen.
    Die Ecken sind schon recht dunkel.
    Gruß Erwin
  • Marco Pagel 16. August 2018, 8:14

    Es ist doch immer wieder fein. Und immer wieder anders.
    Und mit einem Einzelschuss nicht viel besser machbar, denke ich.
  • Der Cuxhavener 15. August 2018, 21:33

    Eine absolut gelungene Nachtaufnahme in der Speicherstadt.
    LG Uwe