Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Das Waldbrettspiel (Pararge aegeria)

Das Waldbrettspiel (Pararge aegeria)

518 26

Gila W.


Pro Mitglied, Südbaden

Das Waldbrettspiel (Pararge aegeria)

genießt am Waldrand die Abendsonne.

Merkmale: Spannweite 45 - 50 mm, dunkelbraune Flügel mit bandförmig angeordneten, blassgelben Flecken im äusßeren Bereich. Im Vorderflügel 1 weiß gekernter augenfleck, im Hinterflügel 3-4. Kennzeichnend auch der zackig gewellte Hinterflügelsaum.

Vorkommen: in halbschattigen Wäldern von April bis September; 2-3 Generationen sind üblich.

Lebensweise: Fliegt langsam flatternd von Blüte zu Blüte, sonnt sich auch sehr häufig auf Waldwegen und Blättern.

(freihand CanonG5)

Mit diesem Foto verabschiede ich mich für ein paar Tage.

Kommentare 26