Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Das Rotwild genießt die letzte Sonne und denkt nicht an die Brunft

Das Rotwild genießt die letzte Sonne und denkt nicht an die Brunft

439 8

Andreas E.S.


World Mitglied, Nord-Eifel

Das Rotwild genießt die letzte Sonne und denkt nicht an die Brunft

Beim Ansitz vorgestern konnte ich beobachten, dass sich ein großes Rudel von Kahlwild auf der Waldwiese nieder getan (hingelegt) hatte. Kurze Zeit später trat aus der Dickung ein starker alter Hirsch heraus. Er verursachte keinerlei Unruhe weder beim Kahlwild noch bei den schwachen Hirschen, die kurz vorher erschienen waren. Die Brunft hat hier also noch nicht begonnen. Sicher beginnt sie erst dann wenn ein Tier brunftig geworden ist.
Man sieht diesem Hirsch sein Alter an dem starken Träger (Hals), an der Massigkeit des Körpers und an dem stierähnlichen dreieckigen Haupt an. Wen man die jungen Hirsche dagegen vergleich, unter denen sogar ein Zehnender ist.

Kommentare 8

  • Ingeborg K 20. September 2013, 21:20

    Es ist immer wieder schön und beeindruckend, Deine Fotos vom frei lebenden Wild zu sehen. Etwas ganz anderes als Tiere im Zoo.
    LG Ingeborg
  • Eva-Maria Nehring 20. September 2013, 15:58

    Wieder eine schöne Serie mit Erläuterungen von Dir.
    Danke!

    LG und Euch ein schönes Wochenende!
    Eva
  • barbara hetterich 19. September 2013, 21:22

    Paradiesisch, doch so möche ich es benennen.
    Deine Wildaufnahmen sind mehr als beeindruckend. Du vermittelst sie so, als wären wir leibhaftig dabei.
    Dazu Deine Erklärungen, dazu möchte ich Dir heute einmal danken.
    lg barbara
  • Nordeifeler 19. September 2013, 17:43

    Ich denke ,das ist der Chef,der sich da zu Herde gesellt..unwahrscheinlich Andreas, dein Revier ist ein Paradies..
    Ich grüße dich.. Kai..
  • Eifeljäger 19. September 2013, 16:33

    Ruhe !!! Obwohl ein ganz kapitaler die Bühne betritt.
    Es könnte noch sehr spannend werden.
    Abwarten, Geduld haben wir ja.
    Gefällt mir was du hier auf den Chip gebannt hast.
    Gruß, Franz
  • yard66 18. September 2013, 9:25

    auch aus meiner sicht wieder eine gelungene serie
  • Karl-Heinz Fritschek 18. September 2013, 8:07

    Wieder eine gelungene Serie von Rotwildaufnahmen.
    Bei uns orgeln die Hirsche schon in allen Revieren.

    Gruß Kalle
  • Othmar W. Mayer 17. September 2013, 22:39

    Servus Andreas,
    Fortsetzung Deiner Serie zeigt uns neuerlich eine fantastische Aufnahme.
    Falls der Althirsch ein brunftiges Stück wahrnimmt wird er es in Richtung Feisteinstand "führen. Erst in der Hochbrunft duldet er die Beihirsche nicht beim Kahlwildrudel.
    Guten Anblick
    Othmar