Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
3.779 134

Tavor


Pro Mitglied, Saarbrücken

Das Pferd

... ein Beitrag zum Spiegeltag...

am Ufer der noch jungen Saar in Saarwerden, Lothringen

Habe fertig....
Habe fertig....
Tavor

und jetzt ist "Habe fertig" auch noch im Voting. Vielen Dank an Karlheinz Siegmund (Karlheinz Siegmund ) für den Vorschlag.

Kommentare 134

  • Mike JB 15. August 2017, 9:54

    was für eine Klarheit im Wasser - TOP
    LG Mike
  • M.Hogreve 14. Juli 2017, 13:04

    Eine tolle Aufnahme, das Motiv wirkt wie aus einer anderen zeit und die Spiegelung macht es besonders !
    grüße
    Manfred
  • Horizont 10. Juni 2017, 12:48

    Was für ein Foto.... - ein schönes Motiv, die tolle BQ und dann die Farben und die Spiegelung. Gefällt mir sehr... Ein Foto voller Poesie.. .für mich schon fast ein Gemälde. Sehr stimmungsvoll. LG Helga
  • Arnold. Meyer 6. Juni 2017, 12:59

    welch eine Ordnung und das Ganze auch noch gespiegelt, das verdoppelt die Ansicht. Grins.
    vg Arnold
  • Manuel Gloger 4. Juni 2017, 16:51

    Die Licht- und Farbstimmung machen aus dieser Aufnahme etwas besonderes.
    LG Manuel
  • Dominique BEAUMONT 16. Mai 2017, 11:40

    Super le reflet Tavor
  • Mirjam Burer 3. Mai 2017, 16:27

    wow....ich liebe Pferde....und mit der Spiegelung und den warmen Farben und Licht...top!
    lg, Mirjam
  • Mamma_Mia 2. Mai 2017, 21:20

    Herrlich mit der Spiegelung - ein wundervolles Bild !
  • Franz-Joachim Mentel 13. April 2017, 17:48

    Hallo Stefan,
    ein Bild, das auf mich sehr beruhigend wirkt. Liegt wohl an den warmen Farben, dem Motiv und den langen Schatten. Klasse!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    Gruß Jochen
  • Lubeca 10. April 2017, 23:35

    Das wirkt fast, als habest du eine Zeitreise unternommen, ungefähr in die Anfänge des 20. Jahrhunderts, so altmodisch wirkt die Szenerie. Selbst das Pferd sieht aus, als habe es sich verlaufen und wüsste gar nicht, was es in dieser maroden Umgebung eigentlich soll. So als Betrachter weiß man das eigentlich auch nicht und macht sich ein bisschen Sorgen um das Tier. Und doch kommt man nicht umhin, das ungewöhnliche Motiv an sich, die erdigen Farben und natürlich die glasklare und nahezu symmetrische Spiegelung zu bewundern. Wunderbar anzusehen.
    LG Sabine
  • Brigitte Semke 10. April 2017, 19:29

    Eine Szene die zum Denken anregt.....
    Ein Foto in excellenter Qualität und sehr schönem Licht.
    Feine Arbeit !
    LG Brigitte
  • Doris Wepfer 2. April 2017, 11:11

    Vom Spiegeltag habe ich noch nie was gehört, aber da spiegelt' s ja prächtig.
    Alte Gemäuer und schönes Pferd, sieht gut aus.
    Liebs Grüessli Doris
  • hannesart 1. April 2017, 20:55

    wunderschöne spiegelung top arbeit lg hannes
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 30. März 2017, 16:08

    Das Licht und die klare Spieglung sind toll. Und die warmen Farben wirken klasse.
    LG Heike
  • fredbg 23. März 2017, 16:36

    Hat was humoristisches, ein Bild, das man nicht vergisst, sehr gut gemacht.
    LG frederic