Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Marianne Schön


World Mitglied, Seewald

Das obere Schloss...

...ist heute das RATHAUS von Immendingen

Aufgenommen bei der 2.Etappe der Jubiläumswanderung 75 Jahre Fernweg „Schwarzwald – Jura – Bodensee“
Wanderung in 5 Etappen St. Georgen – Gaienhofen http://www.schwarzwaldverein.de/#
*
Hier wurde 1835 die erste Maschinenfabrik Badens errichtet...mehr dazu hier.
http://www.immendingen.de/servlet/PB/menu/1214391_l1/index.html
*
Heute steht dieser Brunnen davor

Narrenbrunnen...
Narrenbrunnen...
Marianne Schön

Kommentare 18

  • Marianne Schön 7. Juli 2011, 21:06

    @ Hallo Reimund,
    das hier war auch mal ein Wasserschloss. Gut gesehen.
    NG Marianne
  • Reimund List 7. Juli 2011, 20:59

    Ihr wart wieder in einer Wunderschönen Gegend unterwegs...das Schloß erinert mich ein wenig an das Wasserschloß Klaffenbach hier ganz in der Nähe.
    lg R.
  • Beate Und Edmund Salomon 7. Juli 2011, 17:55

    Eine brillante Aufnahme von dem ansehnlichen Gebäude. Herrlich sieht das aus.
    Gruß von Beate und Edmund
  • Burkhard Wysekal 7. Juli 2011, 10:44

    Ein gar nobles Rathaus , da muß das Regieren ja Freude bringen.......Fein aufgenommen mit dem heiteren Himmel.
    LG, Burkhard
  • Günter Eich 7. Juli 2011, 7:18

    Ein Schmuckstück. Macht sich gut mit dem blauweißen Himmel. Ich muss, glaube ich, mal wieder nach Süddeutschland:-)
    Gruß Günter
  • Annette Ralla 7. Juli 2011, 6:59

    Ein schönes altes Gebäude ist das!
    LG Annette
  • Lutz Pöhlmann 7. Juli 2011, 6:12

    oh echt schön,1A fotografiert ...ein Hingucker
    VG Lutz
  • Helmut - Winkel 7. Juli 2011, 0:14

    Das schaut doch sehr attraktiv,
    nostalgisch und gut erhalten aus.
    LG Helmut
  • Alfred Moegen 6. Juli 2011, 23:18

    erstmal alle Achtung für Deine Wanderlesitungen
    Marianne unter der Leitung Deines Wanderfürsten
    Das Schloss ist wirklich eine Schönheit und für die jetzigen Ratsherren von Immendingen ein Schmuckstück
    LG Alfred
  • Adrianus Aarts 6. Juli 2011, 23:13

    Wunderschön und klasse Marianne, sieht wirklich sehr interessant aus.
    Danke dich HERZlich fürs info, wieder was gelernt
    LG Ad
  • Marianne Schön 6. Juli 2011, 22:43

    @ Hallo Micha.
    die dritte Etappe kommt doch erst noch, wenn du beim Link Schwarzwaldverein ..wandern oder aktuell anklickst kannst du alles was so los ist nachlesen.
    Ach ja, ich selbst wandere nicht mit, da ist mein Mann mit dem Basko dabei ...ich begleite die Touren nebenher mit dem Auto...sozusagen für alle Fälle.

    Rund 75 Jahre hat er auf dem Buckel – dennoch gehört der Fernweg „Schwarzwald–Jura–Bodensee“ noch längst nicht zum alten Eisen. Auf den fünf Etappen feiert der Schwarzwaldverein an drei Wochenenden im Juli mit geführten Wanderungen das Wegejubiläum und lädt alle Wanderer ein, die Schönheiten von Schwarzwald, Baar und Hegau zu entdecken.

    1. Etappe: 02.07.11 St. Georgen – Bad Dürrheim, 24 km, Start 9.00 Uhr Bahnhof St. Georgen, parken am Klosterweiher. Strecke : St. Georgen – VS-Villingen – Bad Dürrheim –Tagesabschluß 18.00 Uhr Rücktransfer (kostenpflichtig)

    2. Etappe: 03.07.11 Bad Dürrheim – Immendingen 23 km, Start 9.00 Uhr Rathaus Bad Dürrheim , parken Großraumparkplatz Saline. Strecke: Bad Dürrheim – Öfingen – Osterberg – Amtenhauser Berg – Immendingen Tagesabschluß 18.00 Uhr Rücktransfer (kostenpflichtig)

    3. Etappe: 16.07.11 Immendingen – Engen 18,5 km, Start 9.00 Uhr, Bahnhof Immendingen, parken Bahnhofsnähe. Strecke: Immendingen – Höwenegg – Mauenheim – Stettenerhöhe – Zimmerholz - Engen Tagesabschluß 18.00 Rücktransfer (kostenpflichtig)

    4. Etappe: 17.07.11 Engen – Singen 23 km, Start 9.00 Uhr Bahnhof Engen, Parkplätze, Strecke: Engen – Welschingen – Mägdeberg – Hohenkrähen – Hohentwiel . Tagesabschluß Rückfahrt mit der Bahn „Seehas“ Haltepunkt Landesgartenschau (kostenpflichtig)

    5. Etappe: 31.07.11 Singen - Gaienhofen, 22,5 km, Start 9.00 Uhr Singen Parkplatz Landesgartenschau, Strecke: Singen – Rielasingen – Arlen – Schienen – Gaienhofen. Tagesabschluß 18.00 Rücktransfer (kostenpflichtig)

    Anreise und Übernachtungen sind individuell selbst vorzunehmen. Die entsprechenden Tourist-Infos / Kurverwaltungen senden Interessenten gerne einen Zimmernachweis oder nehmen Buchungen entgegen. Die Wanderungen sind kostenfrei, Eintrittsgelder und Fahrtkosten sind selbst zu tragen. Start ist jeweils um 9.00 Uhr am jeweiligen Treffpunkt. An den Etappenzielen wird für das leibliche Wohl gesorgt. Am Ende jeder Tagesetappe ist um 18.00 Uhr ein kostenpflichtiger Rücktransfer zum morgendlichen Ausgangspunkt gewährleistet.

  • Heinrich Bross 6. Juli 2011, 22:42

    Prächtig Marianne,und schön den Schwarzwaldverein repräsentiert,gefällt mir sehrgut dein Bild.
    LG Heiner
  • Micha Berger - Foto 6. Juli 2011, 21:59

    ...und, bist du alle 5 etappen mit gewandert?
    da gabs bestimmt viel zu sehen und zu entdecken.
    das rathaus hast du klasse in szene gesetzt
    lg micha
  • Günther Breidert 6. Juli 2011, 21:45

    In der Nähe war ich schon. Hätte ich von dem Schloss gewußt, dann wäre ich dort gewesen. Aber in Gaienhofen war ich schon öfters, die Künstlerstadt
    LG Günther
  • Isus 6. Juli 2011, 21:32

    Das ist ja wirklich ein sehr schönes Rathaus ... Und das Wetter hat auch gepaßt ...
    GlG Susi