Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
das Mittwochsbierchen - und die Bibel

das Mittwochsbierchen - und die Bibel

138 29

Zockel


Pro Mitglied, Dumm-Gelaufen, Auf dem Holzweg 1

das Mittwochsbierchen - und die Bibel

Die Braukunst soll angeblich besonders in den Klöstern gefördert und entwickelt worden sein, wie viele "Klosterbiere" kundtun.

Bier kommt in der Bibel etliche Male vor - teils wohlwollend, teils weniger wohlwollend:

Sirach 40,20
Wein und Musik erfreuen das Herz, doch über beiden steht die Liebe zur Weisheit.

5.Mose 14,26
...dort für das Silber alles kaufen, worauf du Appetit hast - Rinder, Schafe, Ziegen, Wein und Bier, alles, wonach es deinen Gaumen verlangt - , und dann sollst du vor dem HERRN, deinem Gott, Mahl halten und fröhlich sein, du und deine Familie.

Jesaja 56,12
Kommt, ich hole Wein und wir wollen uns mit Bier betrinken! Und morgen wird es ebenso sein: großartig über die Maßen!

Sprüche 20,1
Ein Zuchtloser ist der Wein, ein Lärmer das Bier; wer sich hierin verfehlt, wird nie weise.

Jesaja 5,11
Wehe denen, die früh am Morgen dem Bier nachjagen und in der Dämmerung lange aushalten, wenn der Wein sie erhitzt.

3.Mose 10,9
Weder Wein noch Bier dürft ihr, du und deine Söhne, trinken, wenn ihr zum Offenbarungszelt kommt, damit ihr nicht sterbt. Das gelte bei euch als ewige Satzung für eure Generationen

Kommentare 29