Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Das Meer bei San Marti Part 4

Das Meer bei San Marti Part 4

226 3

Thomas Hoppe


Complete Mitglied, Solingen

Das Meer bei San Marti Part 4

Auf der einen Seite das Meer, dazwischen jahrtausendalte zerfurchte Steine, auf der anderen Seite der Sand.

Manuelle Belichtung
Kameramodell: E-1
ISO-Wert: 100
Belichtungszeit: 1/100 sek.
Blende: f 4.5
Brennweite: 14 mm
Blitzmodus: Aus

Liebe Grüße

Thomas

Kommentare 3

  • wovo 11. September 2005, 9:50

    Hi Thomas,
    ich habe auch das Problem der Komprimierung.
    Ich habe gestern noch ein paar Bilder für's hochladen vorbereitet, die ich dann aber auf knapp unter 260 (also doppelte Bildgröße) gebracht habe, das sonst die Verluste zu hoch gewesen wären.
    Ich kompromiere z.Zt. noch mit PS (mit der Funktion: "für Web speichern")
    In der FC.COM hat sie darüber kürzlich mal jemand im "Members Talk" darüber ausgelassen - der es traurig fand, dass hier die meisten ihre teils sehr guten Bilder durch schlechte Komprimierung kaputtmachen.
    Es empfahl zwei Spezialporgramme: Einen Link habe ich mir mal gespeichert, es aber selbst noch nicht runtergeladen: http://www.xat.com/io/index.html
    (Diese Programm soll wohl bei der Komprimierung unterscheiden zwischen Bildbereichen mit sehr vielen Details (Büsche,Sträucher, Grass z.B.) und wenigen Details (blauer Himmel) und Gras z.B. weniger komprimieren und den Himmel dagegen stark, so dass feine Details wie Grashalme erhalten bleiben.

    Ach so - wenn man das FC System selbst kompromieren lässt, soll es ziemlich schlecht werden.

    Wolfgang
  • Thomas Hoppe 9. September 2005, 23:39

    Ich bin nicht ganz zufrieden mit der Konvertierung in JPG 130 KB. Habe es mir gerade als Tif-Datei angesehen und da ist es schärfer und ausdrucksstärker. Wie macht Ihr das - lasst Ihr die FC kleinrechnen oder macht Ihr das vorher in Photoshop oder einem anderen Programm?

    Liebe Grüße

    Thomas
  • Iris Fuchs 9. September 2005, 23:27

    Wow,diese Steine scheinen echt was erlebt zu haben !!
    Sie können uns echt was erzählen !! Schöne Idee und schön zerfurcht !!
    Grüßle Iris

Informationen

Sektion
Ordner Meer
Views 226
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz