Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Das letzte Rätsel in einem Leben...

Das letzte Rätsel in einem Leben...

869 8

DagmarAusKöln


Premium (Basic), Köln

Das letzte Rätsel in einem Leben...

http://www.youtube.com/watch?v=qtCxyYBuQYc

Wenn das letzte Rätsel in einem Leben nicht gelöst werden kann...nach dem tragischen Tod meiner Mutter...
1939 - 2012

Ich war nicht oft dabei euch in letzter Zeit. Morgen wird meine Mutter beerdigt und dann bin ich bald wieder die Alte.Alles braucht seine Zeit...

Kommentare 8

  • Klacky 27. Januar 2013, 11:10

    Ich fühle mit Dir und drücke die Daumen!
    Gruß,
    Klacky
  • Gerhard Busch 22. Januar 2013, 16:20

    Es tut mir Leid, dass Deine Mutter gehe musste.
    Mein aufrichtiges Mitgefühl. (Sie ist mein Jahrgang).
    Gruß Gerhard
  • Stephan M. aus W. 21. Januar 2013, 19:49

    Auch ich habe im letzten Jahr von meiner Mutter Abschied nehmen müssen.

    Ich schick Dir Kraft ....

    VLG
    Stephan

  • Ellen-OW 21. Januar 2013, 10:23

    Mein aufrichtiges Beileid und ich wünsche dir sehr viel Kraft.
    LG Ellen
  • Insulaire 20. Januar 2013, 22:36

    Mein aufrichtiges Beileid.
    Mögen Dein Kummer und jedes schwere Denken bald leichter werden.
    Lb. Gruß. Insu
  • Schwarzerskorpion 20. Januar 2013, 22:09

    Mein Beileid zum Tod deiner Mutter liebe Daggi und ich kann mit dir fühlen, denn auch bei mir ist es noch nicht lange her, als ich Abschied nehmen musste von meiner Mutter.
    Ich wünsche dir auch sehr viel Kraft für Morgen, die du brauchen wirst, einfach ist es nicht, aber die Zeit heilt die Wunden und die schönen Erinnerungen bleiben.

    Ganz liebe Grüße zu dir .... Wolfgang
  • Li.Lo 20. Januar 2013, 21:49

    Hallo Daggi,
    ich wünsche Dir viel Kraft für morgen,
    Gruß Lilo
  • Rolfi112 20. Januar 2013, 20:12

    Ja..nur die Zeit heilt alle Wunden, je tiefer sie sind, um so länger dauerts..aber man kann die Zeit verkürzen, wenn man sich an die schönen Zeiten erinnert!

    Ich wünsch dir alle Kraft der Welt für deinen morgigen Tag, Dagmar. Es tut mir leid um deine liebe Mutter!

    traurige Grüße, Rolf