Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Das Kruppsche Stammhaus

Das Kruppsche Stammhaus

1.360 25

Dieter Golland


Complete Mitglied, Oberhausen

Das Kruppsche Stammhaus

Das Kruppsche Stammhaus

Der Text der Tafel:

Das Kruppsche Stammhaus
Das so genannte Stammhaus entstand 1818/19 als Gebäude für den Aufseher der
1811 gegeründeten Gussstahlfabrik Fried.Krupp. Das erste Werksgebäude lag unmittelbar
dahinter. Im November 1824 bezog der Unternehmensgründer Friedrich Krupp
mit seiner Familie das Stammhaus, das in den folgenden dreißig Jahren als Wohnung
und Firmenzentrale diente. Alfred Krupp ließ es 1873 umfassend renovieren und
bestimmte, dass es als Symbol für die kleinen Anfänge der Firma dauerhaft erhalten
bleiben sollte. Im Oktober 1944 wurde es durch Luftangriffe vollständig zerstört.
Anlässlich des 150jährigen Firmenjubiläums erfolgte 1960/61 ein originalgetreuer
Nachbau, rund 100 m versetzt vom ursprünglichen Standort. Das rekonstruierte
Stammhaus ist heute die letzte architektonische Erinnerung an die Ursprünge
der Firma Krupp.

Weitere Informationen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Stammhaus_Krupp
http://www.route-industriekultur.de/themenrouten/tr22/stammhaus-krupp.html

Ein kleines Lebenszeichen, seit 6 Wochen keine Veröffentlichung mehr. Zeitlich immer noch stark eingeschränkt schaffe ich es ab und an noch mal zu fotografieren (ein bißchen abschalten muss sein). Was leidet ist meist die Community-Zeit. Per Mail ist im Moment die beste Methode mich zu erreichen.

Dies Bild entstand als Ausweich-Motiv. Ursprünglich wollte ich das neue Hauptquartier des ThyssenkKrupp Konzern fotografieren aber in den Becken war das Wasser noch nicht überall und eine Menge Baumaschinen wären im Bild gewesen. Also hab ich mir das beleuchtete Stammhaus geschnappt.

Ein kleiner Hilferuf: Wer hat Erfahrung mit der Software SlideShowPro? Ich möchte eine neue Webseite (mit CMS) aufbauen hab allerdings von der ganzen Materie keine Ahnung! Diese Software (inkl. ihrer Hilfsprogramme) scheint mir sehr gute Ergebnisse zu ermöglichen. Aber z.B. wie richte ich sie ein u.s.w.
(Bitte keine Vorschläge mit z.B. anderer Galerie-Software, ich hab mir schon ne` ganze Menge angeschaut.) Oder wer kann dies für mich tun?


Canon 5D Mark II, Objektiv EF 24-70, Blende F16, Brennweite 51mm, ISO 100, Stativ, DRI-Knecht, Belichtungsreihe 8-16-32-64s, DRI, Photoshop
Aufgenommen am 18.07.2010 22:45

Gruß Dieter

Kommentare 25