Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
das Kreuz mit dem Hahn

das Kreuz mit dem Hahn

646 5

Arthur Baumgartner


Pro Mitglied, westlich von Solothurn

das Kreuz mit dem Hahn

Nach vielen Jahren stieg ich wieder mal auf den 66 m (6x11) hohen Turm der St. Ursen-Kathedrale in Solothurn. Die Turmspitze mit dem Kreuz und dem darüberstehenden Hahn war so in Griffnähe.

Der Hahn hat in diesem Fall nichts mit den Protestanten zu tun, sondern zählte schon im Frühchristentum als Symbol des Auferstandenen. Auf die Kombination von Kreuz und Hahn wird mittlerweile schon lange verzichtet, ist aber noch oft auf älteren Kirchtürmen zu sehen.

Der Hahn soll uns daran erinnern, dass wir den Herrn 365 Tage im Jahr verleugnen. Er bezieht sich auf Petrus, der im Hof des Palastes des Hohenpriesters Jesus dreimal verleugnete und behauptete, ihn nicht zu kennen. Das Kreuz erinnert an den Tod und die Auferstehung Jesu.

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Ordner Solothurn
Views 646
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 650D
Objektiv ---
Blende 13
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 46.0 mm
ISO 400