Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Das königliche Spiel

Das königliche Spiel

332 6

Das königliche Spiel

Schachbrett, ein königlicher Falter

Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 37 bis 52 Millimetern. Ihre Flügeloberseiten sind schachbrettartig schwarz oder dunkelbraun und weiß gefleckt. Die Flügelunterseiten sind überwiegend weiß bis hellbräunlich gefärbt und haben mehrere graue Flecken, deren Rand etwas dunkler gefärbt ist. In der Postdiskalregion kann man mehrere schwarze, weiß gekernte und breit weiß umrandete Augenflecken erkennen. Die Flügeladerung ist schwarz. Es gibt Exemplare, deren Flügelunterseite fast rein weiß gefärbt ist.

aus WIKIPEDIA

Bilddaten:105mm; 1/180 sec; Blende 13,0; ISO 400, fullframe

Kommentare 6

  • - Nicole Philipp - 3. September 2008, 15:50

    Ich hab mich nun mehrmals durch Deine Galerie geklickt, aber an diesem Foto hing mein Blick am längsten! Wirklich unglaublich faszinierend, dieser Falter und die Bildqualität ist auch vom feinsten!
    Übrigens: Schön, dass die Exifdaten unter Deine Bilder schreibst! Das machen leider die wenigsten!
  • Christel Kessler 13. Juli 2008, 14:27

    Ausgezeichnet, Glückwunsch zu dieser einzigartigen Schärfe..
    Bei meinem Falter soll es sich um den Segelfalter handeln, so habe ich ihn dann auch im Internet gefunden. Es gibt sie aber nur in Südfrankreich, Italien oder eben Griechenland, also in den warmen, südlichen Ländern.

    lg christel
  • Novemberkind 11. Juli 2008, 12:27

    Erstklassiges Makro mit super tollen Details!!!
    Da schaut man gerne länger hin. ;-)
    Das Muster auf dem Flügel wirkt wie gemalt bzw. gezeichnet.
    Bina
  • Andreas Th. Hein 9. Juli 2008, 6:57

    Eine 1.klassige Arbeit ! LG Andreas
  • Stephanie85 8. Juli 2008, 22:50

    Klasse Makro! Lg Steffi
  • Karl-Heinz Fleck 8. Juli 2008, 22:49

    Der hat noch eine ausgezeichnete Zeichnung und liegt genau in der Schärfenebene, der Hintergrund hat einen angenehmen Verlauf.
    Ein gelungenes Makro.
    gruss karl-heinz