Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Das Holstentor mit Löwe für Ute!

Das Holstentor mit Löwe für Ute!

671 11

Mina Zander


Free Mitglied, Lübeck

Das Holstentor mit Löwe für Ute!

Ute, ich hoffe, du hast nicht nur schlechte Erinnerungen an das Holstentor. Auf die Löwen sollte man/ frau sich wirklich nicht mit nackter Haut setzen, wenn es brüllend heiß ist und die Sonne richtig dolle warm auf die schwarzen Löwen gestrahlt hat. *autsch*
*g*

Lübeck, 04.05.2003, es war ein herrlicher warmer Tag und sehr viel los vor dem Holstentor! Kicken vor dem Tor ist erlaubt im Gegensatz zu unserer Landeshauptstadt, das war heute gerade in der Tageszeitung ein Thema! (ich habe aber, als ich vor dem H-Tor stand, keine jungen Leute gesehen mit einem Fußball)

Das Holstentor zu fotografieren ist wirklich schwer, weil ich einfach dazu neige, es zu gerade zu stellen! Ich hoffe, dies Bild kommt der Originalschräge nahe!

Kommentare 11

  • Jürgen Leonhardt 6. Mai 2003, 21:46

    Holsten knallt am dollsten, %))

    Mach weiter so

    Mfg Jürgen
  • Mina Zander 6. Mai 2003, 20:45

    Dieter: ach ja die Kippdiskussion, da habe ich dich schon einmal nicht verstanden *lol*
    Langegestreckt findest du den linken Turm? Der ist höher als der andere, ich zeig es dir!
    BiDe: du muß nur durch das Tor gehen, dann die Strasse gerade aus nehmen, den Berg hinauf und dann siehste bald schon das Rathaus und den Markt, da biegste einfach nach links in die Füßgängerzone! Da siehste dann schon Niederegger! *lol*
  • Dieter Kahler 6. Mai 2003, 20:21

    ich liebe Kipp-Diskussionen!
    also: das Holstentor hat natürliche "Ineinanderkippungen" beider Türme - so halten sie sich gegenseitig und es gibt kein Pisa-Syndrom.
    Aber, liebe Mina, ich finde, dass es nach deiner Bearbeitung links etwas hochgezogen wirkt.
    Ansonsten freu ich mich über den Blick und die Einbeziehung des heissen Löwens!
    LG, Dieter
  • Ute Allendoerfer 6. Mai 2003, 19:59

    das kippt nicht, das ist nur auf einer Seite tiefer, wäre unnormal wenn es grade stehen würde auf dem Bild *ggg* LG Ute

    danke fürs Feedback Mina :-)
  • Mina Zander 6. Mai 2003, 18:16

    danke euch
    Ute, na hoffentlich waren es wirklich schöne Erinnerungen, dann freut es mich, das ich dich heute dran erinnert habe!
    Mi, jepp, das Holstentor darf kippen, ist ja leider so in Natura und hoffentlich liegt es nicht bald auf der Strasse!

  • Mi Ruoss 6. Mai 2003, 15:33

    aber das hier kippt wieder mina ;o)))

    der rest gefällt mir sehr gut..

    mi
  • Ute Allendoerfer 6. Mai 2003, 15:29

    Danke Mina , nein so schlecht ist die Erinnerung ja nicht, aber wenigstens eine Erinnerung an die Kindheit.
    Ja da kommst fast Sehnsucht auf, freue mich sehr über das Bild,. LG Ute :-)
  • Andreas G.-D. 6. Mai 2003, 14:54

    Ich schließe mich meinen Vorrednern an! Schöne Aufnahme!
    Grüße aus Lübeck
    Andreas
  • Brigitte K. 6. Mai 2003, 14:49

    Schließe mich Jörg an, und weil Du wegen dem Schatten so ehrlich bist, will ich mal kein Wort darüber verlieren ;-))
    Tolle Aufnahme.
    lg Brigitte
  • Mina Zander 6. Mai 2003, 14:46

    danke
    der Schatten war vermeidbar, wenn ich mal meinen Hintern früher vom Stuhl ins Auto bewegt hätte!
    *g*
  • Jörg Böh 6. Mai 2003, 14:43

    Irre Tiefenschärfe!Tolle Farben & Perspektive!!
    Nur der Schatten, der ja nicht vermeidbar war, wirkt etwas "störend"..
    Guter Schuß Mina!!