Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
33.937 3

only moments


Basic Mitglied, Dohna

Das Goldene Band

Die, in diesem Falle golden schimmernde, Elbe zieht sich durch unsere Region wie ein roter Faden. Sie verbindet Dresden mit dem Elbsandsteingebirge. Die "Sächsische Dampfschifffahrt", auch liebevoll die Weiße Flotte genannt, ist die älteste und größte Raddampfer-Flotte der Welt. Sie verkehrt auf der Elbe zwischen Diesbar-Seußlitz und Bad Schandau.
Flüsse sind Leben, aber manchmal auch Fluch zugleich. Wir alle haben in Erinnerung, was die Hochwasser in den Jahren 2002 und 2013 angerichtet haben.
Trotzdem ist die Elbe einfach untrennbar mit dem Elbsandsteingebirge verbunden, was auch der Name schon sagt.
Was wäre dieses kleine Gebirge ohne die Elbe, den Fluss, der das Aussehen dessen entscheidend geprägt hat?

Kommentare 3