Das Fenster der Erinnerung  *)

Das Fenster der Erinnerung *)

3.193 5

wolly-boy


kostenloses Benutzerkonto, Bergisch Land, Geburtsort Göttingen

Das Fenster der Erinnerung *)


Es fällt mir schwer
ohne Dich zu leben.
Jeden Tag zu jeder Zeit
einfach alles zu geben.
Ich denk´ so oft
zurück an das was war,
an jenem so geliebten vergangenen Tag.
Ich stell´ mir vor
daß Du zu mir stehst
und jeden meiner Wege
an meiner Seite gehst.
Ich denke an so vieles
seit dem Du nicht mehr bist.
Denn Du hast mir gezeigt,
wie wertvoll das Leben ist.

Wir waren geboren um zu leben
mit den Wundern jener Zeit.
Sich niemals zu vergessen
bis in alle Ewigkeit.
Wir waren geboren um zu leben
für den einen Augenblick.
Bei dem jeder von uns spürte
wie wertvoll Leben ist.

Es tut noch weh,
wieder neuem Platz zu schaffen.
Mit gutem Gefühl,
etwas Neues zuzulassen.
In diesem Augenblick
bist Du mir wieder nah,
wie an jedem so geliebten vergangenen Tag.
Es ist mein Wunsch
wieder Träume zu erlauben,
ohne Reue nach vorn
in eine Zukunft zu schauen.
Ich sehe einen Sinn,
seit dem Du nicht mehr bist.
Denn Du hast hat mir gezeigt
wie wertvoll mein Leben ist.

Wir waren geboren um zu leben,
mit den Wundern jener Zeit.
Sich niemals zu vergessen,
bis in alle Ewigkeit.
Wir waren geboren um zu leben,
für den einen Augenblick.
Bei dem jeder von uns spürte
wie wertvoll Leben ist.

Wir waren geboren um zu leben…

Kommentare 5

  • Rubie 10. Oktober 2019, 1:10

    Ein wunderbares Gedicht lieber Wolly  du hast alles gesagt aber man muß auch mal nach vorn blicken das Vergangene bleibt immer in deinem Herzen.LGRubie
  • Maria Kohler 9. Oktober 2019, 18:11

    Ein sehr schönes Gedicht zu deinem Bild.
    Es gefällt mir sehr gut.
    Ich fühle mit Dir.
    LG Maria
  • Aprilsonne... 9. Oktober 2019, 17:31

    Ohne viele Worte..Wolly....wir haben es hautnah erlebt..und nicht nur "einmal"....
    Wie wahr ist doch jedes Wort....ja und manchmal tun auch schöne Erinnerungen .."weh"....
    Herzlichst...Ingrid
  • Heide G. 9. Oktober 2019, 12:52

    Bilder sind Schatten und Licht.
    Leben erweckt die Erinnerung, die sich mit ihnen verknüpft.
  • Charly08 9. Oktober 2019, 12:11

    So schön. Das Lied begleitet meinen
    Weg schon lange. LG Gudrun

Informationen

Sektion
Ordner Texte
Views 3.193
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten