Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

653 13

Reisemarie


Premium (Complete), Baden - Württemberg

Das Fahrrad

Auf der Donauplatte will es hoch hinaus.
Es gibt viel zu entdecken in der gläsernen modernen Architektur Wiens.

Space
Space
Reisemarie

Kommentare 13

  • lucky pictures 22. November 2012, 15:24

    Wer nicht will, das sein Fahrrad gestohlen wird, nimmt es mit ins Büro!
    ;-)))
    toll gesehen!
    lg lucky
  • Inga Oberschelp 21. November 2012, 21:01

    Seltsame Verkehrswege - gute Geschichte :-)
    Liebe Grüße
    Inga
  • jopArt 21. November 2012, 17:18

    dir entgeht aber auch nichts-klasse ist das und die lampe hat echt den bogen raus!

    übersolchelampenundbauleitermitwasserwaagekönntichbücherschreiben grüße, hans
    puuuh! ;-)))
  • Ingeborg 21. November 2012, 14:04

    na, da muss ich doch ganz schnell architektonisch nachziehen: - und deshalb zieht es mich auch ganz aktuell wieder dorthin . . .
  • Manuel Gloger 21. November 2012, 13:32

    Du hast ein sehr waches Auge für kleine Details. Neben der Spiegelung macht gerade dieses Element das Bild so spannend. Nach einem ganzen Tag im Büro ist der Heimweg mit dem Fahrrad bestimmt ein angenehmer Ausgleich.
    LG Manuel
  • Sybille Treiber 21. November 2012, 12:37

    Da mußte ich das Fahrrad erst mal suchen :-)))
    Ein gelungenes Foto.
    LG Sybille
  • Foto Pedro 21. November 2012, 11:21

    Hat Dich die Lampe gegrüßt...sie sieht so verbeugend aus ;-))
    Das Fahrrad ist der Hit auf Deinem Foto +++++
    LG Pedro
  • aeschlih 21. November 2012, 10:47

    Toller Cut... die Architektur in Wien ist wirklich sehenswert!!
    liebe Grüsse Hilde
  • Kurt Stamminger 21. November 2012, 10:41

    Bildausschnitt vom Feinsten.


    LG
    Kurt
  • Annette He 21. November 2012, 10:39

    Wieder ein irres Bild. Erstaunlich, daß genau dort, wo das Fahrrad steht, keine Spiegelung des Gegenübers ist. Dazu die Straßenlaterne, die andeutet, wie hoch das Fahrrad hinaus will.

    Gruß,
    Annette
  • Christine Ge. 21. November 2012, 10:34

    Ein exzellentes Architekturfoto. Diese kühle, aber präzise Darstellung mag ich sehr.
    Gruß Tina
  • staufi 21. November 2012, 9:40

    Die Lampe ist der Hit, Marie!
    Viele Grüße
    Erhard
  • Schattenjaegerin 21. November 2012, 9:37

    Wunderbares Bild!
    LG, A.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Wien
Views 653
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv Canon EF 24-105mm f/4L IS
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 45.0 mm
ISO 200