Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Das erste Mal durch den Bosrucktunnel, Spital am Pyhrn, 07.09.1993

Das erste Mal durch den Bosrucktunnel, Spital am Pyhrn, 07.09.1993

960 2

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

Das erste Mal durch den Bosrucktunnel, Spital am Pyhrn, 07.09.1993

.. damals noch mit der Mautpunktekarte, wo man ein bestimmtes Guthaben hatte und an beiliegenden Mautstellen der Tauernautobahn, der Brenner-Autobahn, des Bosruck- und Gleinalmtunnels und nicht zuletzt des Arlbergtunnels diese verbrauchen konnte. Damit kam man günstiger weg als mit Einzelfahrten (Kollegen hatte diese Karte von mir gemietet bzw. ich übernahm ihre neuen Karten). Diese Mautpunktekarte ist seit der Euro-Einführung 2001 / 2002 auch passé – noch was, was der Euro auf dem Gewissen hat (;-)).
Schöne Vorkriegs-Umbaupackwagen hatten viele Regionalzüge damals noch Anfang der Neunziger, wie 1141030-5 mit R4403 von Selzthal nach Linz.
An alle Puzzlefreunde - dieses Bild gehört nicht zum Laufweg, wenn Ihr also glaubt diesem Weg folgen zu müssen, seid Ihr leicht a bisserl auf´m Holzweg ;-)

Kommentare 2