Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Das Ende - Steinkohlekraftwerk "Zentrale Niederrhein" 1972

Das Ende - Steinkohlekraftwerk "Zentrale Niederrhein" 1972

860 2

Jepessen


Premium (World), Sonsbeck

Das Ende - Steinkohlekraftwerk "Zentrale Niederrhein" 1972

1.3.1972
Die Sprengung war der Beginn des Abbruches der "Zentrale Niederrhein" in Wesel Obrighoven. Zum Bau des Kraftwerkes 1910 wurde eigens von Hamborn ein 10kV Kabel gelegt, die Spannung war am Ende allerdings so gering, dass nur geringe Leistungen entnommen werden konnten. Dieses Kraftwerk war die Wurzel der Elektrifizierung am Niederhein und ging 1911 mit 10 MW in Betrieb. 1913 kam noch eine Turbine von 5 MW hinzu. Die Ausgangssspannung war 2850 Volt. Die Dampfkessel waren von Hanomag, Babcock+Wilcox-W und Petry-Dereux. Im zweiten Weltkrieg wurde das Kraftwerk vor der Zerstörung bewahrt, am 2.1.1946 um 13:00 ereignete sich jedoch ein tragisches Unglück als der ges. Kohlebunker ins Kesselhaus stürzte und 6 Menschen unter sich begrub. Als Ursache ermittelte man ein exposives Gasgemisch das sich nach Selbstentzündung zur Explosion bzw. Verpuffung führte.Der Schaden belief sich auf 350.000 Mark. Da der Kohlebunker, Speisewassertank, Treppen, Pipelines, Teile des Gebäudes und die elektr. Ausstattung zerstört war und die Projektierung neuer Hochdruckkraftwerke im Braunkohlegebiet lief, hielt man die Renovierung für unrentabel.

Aufnahme mit Zeiss-Ikon meiner Mutter

Luftbild der Anlage
http://www.rwe.com/web/cms/mediablob/de/462986/blowupData/2/blob.gif

Geschichte:
http://www.rwe.com/web/cms/de/462982/100-jahre-stromgeschichte-n/stromgeschichte-n/wahrzeichen/

Schaltwarte zur Zeit des 2. Weltkrieges
Schaltwarte zur Zeit des 2. Weltkrieges
Jepessen

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Ordner Mythos Ruhrgebiet
Views 860
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera LS-5000
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---