Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Das Ende des Sommers (II)

Das Ende des Sommers (II)

385 3

Stephan M. aus W.


World Mitglied, Bad Camberg

Das Ende des Sommers (II)

... wird für mich immer durch das Verblühen des Stauden-Feuerkrauts symbolisiert. Hier habe ich noch ein Exemplar mit letzten Blüten gefunden, in einem schattigen Bereich des Seeufers von Maria Laach. Wie man sieht, ist dort nicht nur bei den Menschen die Viehwirtschaft verbreitet, auch bei den Ameisen ist die Läusekultur noch voll im Schwange ...

VLG
Stephan

Kommentare 3

  • Matthias W. aus O. 6. Oktober 2012, 15:59

    Feuerkraut ist gut! Ich kenne die Pflanze als Schmalblättriges Weidenröschen und freue mich auch, wenn ich sie sehe.
    Auffällig ist diese Pflanze als Pionierpflanze zum Beispiel auf Kahlschlägen. Sie ermöglicht dann vielen Insekten etc. eine reichhaltige Entwicklung. Gefunden habe ich darauf schon die Raupen vom Labkraut- und Mittleren Weinschwärmer.

    Grüße
    Matthias
  • Daniele Brands 17. September 2012, 7:01

    Du kannst auch dann Schönheit ausstrahlen, wenn es dir lausig geht...
  • Christine Ge. 16. September 2012, 20:16

    Schön gegen den Himmel aufgenommen!
    Das mit den Ameisen ist der Clou.
    Gruß Tina

Informationen

Sektion
Views 385
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera FinePix S100FS
Objektiv ---
Blende 6.4
Belichtungszeit 1/180
Brennweite 92.6 mm
ISO 100