Das brennende Haus - 2. Versuch

Das brennende Haus - 2. Versuch

2.419 7

Dr. Dietrich Weller


Premium (Complete), Leonberg

Das brennende Haus - 2. Versuch

geschärft und etwas beschnitten .
Als ich in Sylt durch die Dünen ging, um am Strand zu fotografieren, drehte ich mich um und sah dieses Bild. Nach dem ersten Schreck und auf den zweiten Blick erkannte ich, dass sich nur die Abendsonne in den Fenstern spiegelte. Glücklicherweise hatte ich die Kamera schussbereit. Nach zwei Minuten war der "Brand" gelöscht.

Kommentare 7

  • Phil' 23. Juni 2019, 21:36

    Bitte was?!
    Dass das eine Reflexion ist, damit hätte ich niemals gerechnet.
    Ich bin vom Beruf Glaser und habe die ganze Zeit versucht mir dieses rote Leuchten zu erklären. Dann las ich die Bildbeschreibung und war baff.
    Superinteressantes Bild.
    Danke dafür! ;)

    Phil'

    p.s. Das Dach müsste mal wieder gemäht werden xD
  • Lutz Engelmann 31. Juli 2018, 19:35

    Ein ganz besonderer Moment von Dir festgehalten. Wie schön das sich so brenzliche  Situationen mit der untergehenden Sonne dann relativ schnell entspannen!
    Viele Grüße und weiterhin viel Freude mit Deinen Aufnahmenl! Lutz
  • christine müller 22. Juni 2017, 16:48

    Das ist wundervoll!!Gratuliere .
    Grüße Christine
  • neneohcs 6. März 2015, 12:22

    Das Licht gibt uns immer nur kurz Zeit....
    Gut abgedrückt ;-)
    LG Michael
  • Rainer Willenbrock 5. März 2015, 22:41

    Gigantisch, klasse gesehen und präsentiert.

    LG Rainer
  • fotoGrafica 5. März 2015, 16:05

    das brennende hause
    gruss wolfgang

Informationen

Sektion
Ordner Schnappschüsse
Views 2.419
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv Tamron AF 18-270mm f/3.5-6.3 Di II VC PZD (B008)
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 220.0 mm
ISO 640

Gelobt von

Öffentliche Favoriten