Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Das Blaue Wunder…

Das Blaue Wunder…

792 10

Wolfgang Mehlis


Pro Mitglied, Bremen,

Das Blaue Wunder…

… vom Körnergarten ausgesehen (Loschwitzer Seite)

„Blaue Wunder“ ist die volksmündliche Bezeichnung der Loschwitzer Brücke in Dresden (bis 1912: „König-Albert-Brücke“).
Diese Dresdner Elbbrücke verbindet die Villen- bzw. Wohngegenden Blasewitz (linkes) und Loschwitz (rechtes Ufer) miteinander.
Das 1893 fertig gestellte Blaue Wunder ist vom Entwurf her die zweitälteste der Dresdner Elbbrücken (nach der 1877 errichteten Albertbrücke), von der Substanz her sogar die älteste, da sie als einzige von beiden vor einer Kriegszerstörung bewahrt werden konnte (s. u.). 2007 war die Brücke für die Auszeichnung Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland nominiert.


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Blaues_Wunder
Noch mehr kann man hier lesen:
http://www.bernd-nebel.de/bruecken/3_bedeutend/blwunder/blwunder.html

Kommentare 10

  • Mary Klemmstein 29. September 2008, 19:44

    :-)
    liebe grüße
    mary
  • Micha Berger - Foto 28. September 2008, 19:43

    ...abendstimmung in dresden...würde ich auch gern wieder mal geniessen.....
    ja, hier kommt stimmung auf
    lg micha
  • Till Brammer 28. September 2008, 11:10

    @Wolfgang:

    Danke für Deinen Hinweis, das Bild ist wirklich nicht schief - hier habe ich mich aber wirklich deutlich getäuscht.
    Somit kann ich jetzt Dein Bild um einen weiteren Lobespunkt erweitern, da es wirklich trotz der Lichtverhältnisse perfekt gerade ist.
    LG Till
  • Gisbert Bräuer 28. September 2008, 10:59

    Mit dem blauen Wunder aus Dresden hast Du natürlich einen Blickfang in die FC gestellt.Viel hat diese historische Brücke schon erlebt wenn sie doch erzählen könnte.Diese Brücke hat in meinem Leben immer eine Rolle gespielt,und zwar war meine Mutter während des Krieges in Dresden in Stellung so sagte man damals wenn man arbeit hatte.Über diese Brücke ist meine Mutter noch im letztem Moment vor dem Bombenangriff auf Dresden in ihr Heimatdorf was fünfzig Km entfernt vor Dresden lag geflüchtet und somit muss ich der Brücke heut noch dankbar sein ,dass meine Mutter lebend aus dieser Stadt entkommen ist und ich 1947 zur Welt kommen durfte.Ist das nicht eine Geschichte,Auch deswegen ist diese Brücke für mich immer der Renner.VG Gisbert
  • Monika Jennrich 27. September 2008, 23:09

    moin Wolfgang,
    auch mir gefällt diese Aufnahme sehr gut!
    Danke auch für den informativen Text dazu.
    Lieben Gruß Monika.
  • Bianca H 27. September 2008, 20:57

    Das täuscht aber ganz schön. Also muss ich feststellen, dass es nicht schief ist.
    Gut, dass du das andere Bild nochmal mit Hochgeladen hast.
    LG Bianca
  • Wolfgang Mehlis 27. September 2008, 20:46

    Hallo ihr 3.
    Vielleicht könnt ihr mir mal sagen was da schief ist? Ich habe dieses Bild mit 3 Senkrechten versehen, eine in dem Fahnenmast mit der Pylone und die andere rechts in dem Pfahl des Fahrplanschildes. Die sind beide senkrecht. Dass die Fahrbahn der Brück nach links ein Gefälle hat, hat doch was mit dem Fluchtpunkt zu tun, da die Brücke nicht im Rechtenwinkel fotografiert wurde.
    LG Wolfgang
    Die Sekrechten sind gerade, oder?
    Die Sekrechten sind gerade, oder?
    Wolfgang Mehlis
  • Martin 'Frodo' Agsten 27. September 2008, 20:20

    Ich finde das gerade das leicht schiefe dem Bild eine gewisse Tiefe gibt und es so sehr plastisch wirkt. zusätzlich unterstützt durch die stufen im Vordergrund. alles in allem ein sehr schönes Bild

    lg Martin
  • Bianca H 27. September 2008, 20:10

    Das Licht ist hier klasse, das wirkt richtig gut.
    Aber auch ich finde es etwas schief.
    LG Bianca
  • Till Brammer 27. September 2008, 19:39

    a bisserl gekippt, aber eine wunderbare Lichtstimmung!

    LG Till

Informationen

Sektion
Views 792
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz