Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

53.074 13

Heiko Valentin


Free Mitglied, Hoyerswerda

Das Blaue Wunder

"Das Blaue Wunder"-in Dresden, so wird die Brücke volksmundlich bezeichnet. Fertiggestellt 1893 verbindet sie die Ortsteile Blasewitz und Loschwitz und ist eines der Wahrzeichen von Dresden. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Standseilbahn und eine Schwebebahn, mit denen die Besucher, aber auch die Anwohner zum Wohngebiet "Weißer Hirsch" kommen, sowie die 3 Elbschlösser von Dresden, eines gehörte dem Dresdner Unternehmer Karl August Lingner. Wusstet Ihr eigentlich, das er nicht nur Stifter des Hygiene-Museums in Dresden war, sondern auch der Vermarkter des Odol-Mundwassers?

Kommentare 13

Informationen

Sektionen
Views 53.074
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D750
Objektiv SIGMA 150.0-600.0 mm f/5.0-6.3
Blende 11
Belichtungszeit 8
Brennweite 150.0 mm
ISO 64

Öffentliche Favoriten