Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
411 5

Heike Kreuz


Free Mitglied, Aachen

Das andere Ende

Vorne, hinten - wer weiß das bei dieser Raupe?

Die andere Seite gibt es hier:

Naturally green
Naturally green
Heike Kreuz

Kommentare 5

  • Joelita Camela 6. Oktober 2004, 16:17

    Was für eine Farbharmonie!!!! Schöööön.
    Grüessli
    Andrea
  • Marina Cleve 6. Oktober 2004, 15:00

    ah... hier lernt man was über Raupenkunde.. sehr interessant...
    Das Foto finde ich super.. schöne Farben und knackig scharf, auch wenn ich sonst mit Raupen nicht so viel anfangen kann :-)
    LG Marina
  • Dietrich WERNER 5. Oktober 2004, 16:05

    Um eine Raupe wirklich als Schmetterlingsraupe erkennen und um vorne und hinten unterscheiden zu können, muß man die Brustbeinpaare (3) und die Paare unechter Beine bzw. Bauchfüße am Hinterkörper (maximal 5) auszählen. Damit ist dann das Rätsel gelöst ! Nun gibt es auch Larven von Blattwespen, die auf den ersten Blick wie Raupen aussehen und Blätter fressen. Diese haben jedoch mindestens 6 Afterfußpaare. Spezialisten können an der seitlichen Musterung mit gelben Punkten und kleinen schwarzen Ringen sicherlich dann auch die Art bestimmen.
    FG Dietrich
  • Wolf I 5. Oktober 2004, 15:00

    klasse eingefangen.wer weiss es ??
  • Heike Kreuz 5. Oktober 2004, 14:58

    Ich weiß es echt nicht :-(