Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Das alte Uhrentürmchen

Das alte Uhrentürmchen

323 4

Veit Schagow


Pro Mitglied, Dresden

Das alte Uhrentürmchen

Detail eines als Dresdner Städtische Arbeitsanstalt errichteten Gebäudes, Grundstück Königsbrücker Str. 115-119, 01099 Dresden.. Später wurde der Gebäudekomplex als Kaserne genutzt.
http://www.dresden.de/media/pdf/liegenschaften/03323_Koenigsbruecker_Str._115_117a_119.pdf

Kommentare 4

  • Margot Bock 26. Juni 2010, 21:12

    Dein altes Uhrentürmchen gefällt mir, du hast
    es sehr schön präsentiert.
    Danke für deine liebe Anmerkung.
    LG Margot
  • Andreas Pe 26. Juni 2010, 20:07

    Ja,da sieht man wieder, welche Mühe man sich früher selbst mit sehr profanen Gebäuden gegeben hat.Nicht nur quadratische Leichtbaukästen aus Glas und Beton.
    VG Andreas
  • Cathrin Deumel 25. Juni 2010, 22:07

    Wenn es das leerstehende Gebäude nahe
    der Haltestelle Stauffenbergallee ist, das
    war Sitz des Wehrbezirkskommandos, dort
    wurde die Rekrutierung der jungen Männer
    für NVA, Polizei u.a. bewaffnete Organe der
    DDR organisiert, abgestimmt und nach Berlin
    weitergemeldet. Nördlich davon war der Arrest
    für "kurze" Aufenthalte wegen kleiner Vergehen
    von Armeeangehörigen.
  • Claire Werk 25. Juni 2010, 21:49

    Das sieht aber schön aus
    Wenn es die Arbeitsanstalt ist, ist es bestimmt eine Stechuhr.
    LG Claire