Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Das alte Mühlrad an der Nette

Das alte Mühlrad an der Nette

838 2

Dirk Bayer


Basic Mitglied, Nettetal

Das alte Mühlrad an der Nette

Im 16. Jahrhundert gehörte die Leuther Mühle der Familie von Holthausen. Deren Rechtsnachfolger von Ketzgen auf Haus Clee in Burgwaldniel verpfändete die Mühle später mehrfach. Um 1800 gehörte die Mühle dem Grafen Schaesberg. Zwischen den genannten Familien bestanden enge verwandtschaftliche Beziehungen.

Die Leuther Mühle war eine Korn- und Ölmühle. Mit dem Gebäude ist die Mühleneinrichtung nach der Schließung 1960/61 weitgehend erhalten geblieben

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Ordner Gebäude
Klicks 838
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv AF-S VR Zoom-Nikkor 70-200mm f/2.8G IF-ED
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 70.0 mm
ISO 640