Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
das 4te und wohl auch letzte Foto vom Turm

das 4te und wohl auch letzte Foto vom Turm

800 11

Stephan Grohmann


Free Mitglied, München

das 4te und wohl auch letzte Foto vom Turm

Nikon D100, 17-55, @17 mm, DR aus 3 Aufnahmen, PT-Lens und a bissi nachgeschärft, Rahmen drum und ab dafür...

hoffe euch gefällts.
Stephan

Kommentare 11

  • Stephan Grohmann 20. Oktober 2005, 19:03

    danke dir...
    wirst lachen,hab heute an Ilford und nen anderen s/w zum entwickeln gebracht... mal sehen was des werd, aber da is auch viel Pisa drauf, eigentlich fast nur... aber mal sehen...

    grüsse aus MK
  • Michael Woisetschläger 20. Oktober 2005, 18:20

    nachdem ela das bild schon so ausgiebig betrachtet und für gut befunden hat, bleibt mir wohl nur: schön, ziemlich spacig der turm.. wo bleiben deine spannenden schwarz-weiss-portraits, herr grohmann?
    ;-))
  • Ela Ge 17. Oktober 2005, 20:14

    na gut, genehmigt .......... jaja, sei nur zynisch ;-)) aber .... oja, irgendwie hab ich mirs schon ausgesucht und doch auch nicht, da das, was ich studiere, nur in innsbruck möglich ist ...... aber vielleicht verschlagts mich danach ja doch wo anders hin ;-))
  • Stephan Grohmann 17. Oktober 2005, 20:09

    da stand ja auch IN die Alpen und nicht AN die Alpen... :)

    Insbruck is natürlich auch der perfekte Ort wenn man die Alpen nicht mag...

    grüsse aus Milton Keynes
    Stephan
  • Ela Ge 17. Oktober 2005, 12:36

    danke dir ......... ich mag sie nicht, die alpen, deshalb wären grüße an MICH wesentlich angebrachter ;-))
  • Stephan Grohmann 17. Oktober 2005, 12:32

    :) grins,
    grüsse in die alpen...
  • Ela Ge 17. Oktober 2005, 12:27

    lach, jaja, das hab ich schon gelesen, nur ist ja da dann die höhe auch ein bissl maßgeblich: 5m überhang bei 10m wird wohl kaum möglich sein, aber 5m bei einem ny-wolkenkratzer vielleicht nicht wirklich sichtbar sein ;-)))
    lächel, immer diese halben sachen tztz und die manipulation ist fertig und die menschen sagen oh und ah ..... du wärst ein begabter statistiker ;-))
    ja, ich war auch sehr beeindruckt
  • Stephan Grohmann 17. Oktober 2005, 12:22

    :)erwischt :)

    ich hab auch nur gesagt dass er 5 m Überhang hat... das hier alles ein "bisschen" schief ist, sieht man ja.

    aber sooo viel macht das auch nicht aus, der is schon ziemlich schief, ich war baff als ich davor stand...

    grüsse
  • Ela Ge 17. Oktober 2005, 12:09

    na aber sooooooo schief ist er schon wirklich nicht, schau doch den platz an, der fällt nämlich nicht so ab, der ist ziemlich eben
    und doch eine feine arbeit und man sieht, wie man mit aufnahmen doch manipulieren kann ;-))
  • Stephan Grohmann 16. Oktober 2005, 19:12

    Hi Ronny,
    danke, wenn es dich genau interessiert, der Turm hat derzeit ca. 5 m überhang. Er ist also wirklich schief...

    ziemlich beeindruckend, das steht fest :)

    grüsse Stephan
  • R. BLOHM 16. Oktober 2005, 16:18

    ja sieht gut aus,
    hab nicht gedacht das der Turm so schief ist.

    VG Ronny