Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.680 6

Katja Bach


Free Mitglied, .

... Danny ...

Wenn ich jetzt schreibe, die überarbeitete Version, dann stimmt das eigentlich nicht.
Hier habe ich bis auf Rahmen und Tonung nix geändert.
Ich frage mich ernsthaft, weshalb ich damals am Hintergrund was per EBV verändert habe.

Also nochmals Feuer frei für eure Kritiken;-))

----------------------------------------------------------
Bisherige Anmerkungen:

Britta K.Schmidt, 16.1.2003 um 19:08 Uhr
hallo katja...

pfiffiges modell hast du da fotografiert. ebv ist nicht so einfach, was? am ohr ist so ein leichter "halo-effekt", und an der wange sieht man die bearbeitung deutlich. wenn du zeit hast würde ich´s nochmal versuchen.
lg britta

Hans Harms, 16.1.2003 um 19:09 Uhr
Moin,
der «Young beauty» - Dein Lieblingmodell?!
Mit ihm als Model können Fotos garnicht danebengehen.
Dieses hier? Wie immer, gelungen!

mfg harms

Stefan Rohner, 16.1.2003 um 19:49 Uhr
sehr sympatisch, offen und ehrlich.... was hast mit dem hintergrund gemacht?

gruesse Stefan

Werner Suthe, 16.1.2003 um 20:30 Uhr
Stimmt Britta. Aber sonst, tolles Foto von einem hübschen Kerl. LG Werner

Peter Sünder, 16.1.2003 um 21:02 Uhr
Hallo Katja,
der Bildschnitt und die Tonung sind wieder sehr gut.
Aber bei der Hintergrundbearbeitung hat das Ohr
wirklich stark gelitten. Wenn Du mit zwei Ebenen
gearbeitet hättest wäre das garantiert nicht passiert.
lg Peter

L.eric .., 16.1.2003 um 21:03 Uhr
bei der vorschau dachte ich, aha, der raucht zigaretten ;-))
ja, bearbeitung ist nicht immer einfach...
aber das model, das hat so was ...

geL


Britta K.Schmidt, 16.1.2003 um 21:42 Uhr
aber klasse foto von einem teenie -
ist es wirklich!!!

Katja Bach, 16.1.2003 um 22:15 Uhr
@stefan
ja der hintergrund. ich habe radialweichzeichner verwendet. das war eigentlich nur ein schnapschuss und der hintergrund störte mich. durch dieses foto bin ich eigentlich drauf gekommen meinen großcousin mal richtig abzulichten;-)
@peter
meinst du das gesicht erst ausschneiden und den hintergrund separat weichzeichnen?

@britta
das werde ich. muss mich ja schließlich auch mit der bildbearbeitung näher beschäftigen.

danke für eure offenen kommentare.
gruss
katja

Mi Ruoss, 16.1.2003 um 22:48 Uhr
sehr schönes porträt.. hätte oben allerdings noch etwas stärker geschnitten...

lg mi

Matthias Rose, 16.1.2003 um 23:00 Uhr
Spät drann heute. Neben den guten Vorschlägen meiner Vorredner zu den Freistellungen und Masken, wäre hier auch sicher atwas EBV-Licht wirkungsvoll (Hintergrund abdunkeln). Mit dem Model solltest du mal ein *Augenporträt* machen.
;-) mattrose

Robert Krettek, 16.1.2003 um 23:47 Uhr
Bin total beeindruckt von dem Ausdruck !
R.K.

Eberhard Steuer, 17.1.2003 um 8:04 Uhr
Hi Katja,

das Portrait als solches ist gut und der Hintergrund - na ja....

Gruß Eberhard

Ramona Richter, 17.1.2003 um 9:33 Uhr
gefällt mir richtig gut!
lg ramona

Kai Böhm, 17.1.2003 um 10:31 Uhr
Hallo Katja,

gefällt mir gut. Über ein solches Model darf man sich echt freuen. Das mit dem Ohr wurde bereits gesagt.

Viele Grüße

Kai

Peter Sünder, 17.1.2003 um 21:54 Uhr
Hallo Katja,
ja so hatte ich es gemeint. Dürfte hier eigendlich nicht
so schwierig sein, es gibt ja nur einen kleinen Bereich
wo man "genau" arbeiten muß. Die Haare.
lg Peter

Kommentare 5

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.680
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz