Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
754 16

markus.barth


Pro Mitglied, Kurpfalz

Dampfspektakel X

Standardmotiv bei Edesheim abzüglich einiger am Wegesrand verteilter Bahnknipser, zuzüglich einer netten, sportlichen Dame.
Rechts, links, hinter, über und unter mir ca. 100 Knipserkollegen aus mindestens 4 Kontinenten. Besonders in Erinnerung wird mir der Japanische Kollege bleiben, der zur effizienteren Zugverfolgung mit einem 911er Turbo (Leihwagen) unterwegs war.

31.5.14

Kommentare 16

  • KBS 705 (3) 2. September 2014, 20:36

    Nachmittags sah es auf der gegenüberliegenden Seite mit knapp 100 Fotografen auch nicht viel anders aus. ;-)

    Das Bild ist Dir jedenfalls rundum gelungen, gefällt mir gut!
    Bloß vielleicht etwas hell?

    Viele Grüße,
    Kevin
  • Steffen°Conrad 28. August 2014, 7:56

    Gefälliges, wenn auch Standartmitov.
    Evtl ein wenig eher ausgelöst-
    abhängig von der Position der "Stockente"
    vgsteffen
  • Ulli03 28. August 2014, 0:38

    Ich auch: Köstlich gesehen und gekonnt umgesetzt.
    LG Ulli
  • E03 001 27. August 2014, 22:46

    Ich schließe mich meinen Vorrednern an, eine tolle Aufnahme ist dir hier gelungen.
    Gefällt mir sehr gut.
    VG Kevin
  • markus.barth 27. August 2014, 13:40

    Aalso, dann wollmer mal:

    @Andreas: Glaub mir, wenn man als Unbeteiligter auf so eine Horde Bahnfuzzies zuläuft, kann einem das Lächeln schon mal vergehen. ;-)

    @Jens: Hast grundsätzlich recht, ich gebe aber zu bedenken, dass ich dann aus dieser Perspektive heraus locker eine Wagenlänge früher aus hätte lösen müssen und dann der Dampf ziemlich unschön am Fernsehturm im Hintergrund gekratzt hätte und auch der Baumschatten schon bedenklich nahe an der Lok gewesen wäre.
    Ein kleines bisschen früher hätte es aber wirklich sein dürfen, dann hätte der Lokschatten auch noch etwas Abstand zur Bildkante gehabt.

    @Christoph: Es war schon mal lustig, so viele (meist angenehm) Bekloppte auf einem Haufen zu erleben, sich danach wieder an unbekanntere, einsame Stellen zurückzuziehen, war aber noch lustiger. ;-)

    @Markus: Schau mer mal.

    @Bernd-Peter: Ging eigentlich. Ich einen Vorschuss zu Verfügung, auf dem noch nicht so viel los war, außerdem eignet sich der Hintergrund recht gut zum Überdecken. Alles in allem waren es so 15 Minuten.

    @Thomas: Stimmt, das Bild ist insgesamt recht hell. So habe ich den strahlend hellen Morgen aber auch im Kopf. Ohne diese Erinnerung würde ich es vielleicht auch noch etwas abdunkeln.

    @Gerhard: Just an der Stelle, an der sich die Lok gerade befindet, beginnt eine leichte Rechtskurve. Kann sein, dass sie sich da tatsächlich schon etwas neigt.
  • Gerhard Huck 27. August 2014, 9:54

    Wie schon beschrieben ein sehr attraktives Bild, bei dem mich nur ein wenig irritiert, dass die Lok nach links zu kippen scheint. Entspricht dies der Gleislage?
    Viele Grüße
    Gerhard
  • Maschinensetzer 26. August 2014, 23:55

    Eine herrliche Szene und die Geschichte mit den Japanern habe ich schon öfters gehört: Die reisen extra nach Deutschland, um auf der Autobahn einmal 250 km/h fahren zu dürfen...

    Sehr kontrastreiches Foto, einige Bildteile kommen bei mir etwas hell.

    Viele Grüße
    Thomas
  • Dieter Jüngling 26. August 2014, 23:23

    Diese Ignorantin.......
    Gruß D. J.
  • Bernd-Peter Köhler 26. August 2014, 21:09

    Sie läuft immer noch, wenn auch in aufgehübschtem Outfit. Von der linken Dame habe ich noch ein Bild aus früheren Jahren, von der rechten leider nicht;-)

    Frage: Wie viele Stunden hast Du gestempelt?
    Munter bleiben, BP
  • Ralf Fickenscher (2) 26. August 2014, 20:39

    Das passt doch sehr schön und die Person ist eine Echt Tolle zugabe klasse.

    VG.Ralf
  • Joachim Schmid BW 26. August 2014, 20:06

    Schöner Vergleich! Beide kommen ins Schnaufen. :-)
    Prima das Geschehen auf und neben dem Gleis.
    Gruß Joachim
  • Laufmann-ml194 26. August 2014, 19:55

    eine rundherum stimmige Szene
    die ich gerne als "Weihnachtsgeschenk" in Retro-Farbe oder SW und mit der Dame ohne Walkingstecken sehen würde
    :-)
    vfg Markus ml194
  • C. Kainz 26. August 2014, 19:27


    Omi läuft auch schon davon, vor den vielen Dampfspektakel-Fuzzis und den vielen Dampfspektakel-Fuzzi-Bildern ...

    lg, Christoph
  • Uwe Fligge 26. August 2014, 17:21

    Rasant unterwegs, die alten Damen.

    VG Uwe
  • Jens Naber (3) 26. August 2014, 17:19

    Naja, der Porsche war sicherlich auch nötig, damit er während seiner Anwesenheit in Deutschland auch gleich noch sämtliche wichtigen Schlösser anschauen kann, da muss man flott unterwegs sein ;-)

    Das Edesheimer Standardmotiv ist bei der flachstehenden Morgensonne immer wieder nett anzuschauen, das trifft auch auf dein Bild zu. Nicht ganz optimal finde ich, dass der Zugschluss genau in der Kilometertafel klebt, wobei die Platzverhältnisse vor Ort deiner Beschreibung nach zu urteilen wohl ziemlich eingeengt waren, sodass man wohl solche Kompromisse eingehen musste, insofern habe ich schon Verständnis dafür.

    Hier standen an gleicher Stelle nur zwei Mann bereit :-)
    Übergabe im WM-Fieber
    Übergabe im WM-Fieber
    Jens Naber (3)

    Viele Grüße, Jens