Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Dame mit Hut, Porträt-Workshop

Dame mit Hut, Porträt-Workshop

1.110 4

Nina Sch


kostenloses Benutzerkonto, Berlin

Dame mit Hut, Porträt-Workshop

Mein erstes Bild vom Workshop bei Fabian M. III im Studio. Ich habe mich auch erst mal für die Variante heller Hintergrund mit Hut entschieden. Die Haut habe ich etwas weichgezeichnet.
Vielen Dank schon mal für Anmerkungen.

LG Nina

Kommentare 4

  • Saarlisa 4. März 2013, 11:40

    Schade daß die Augen nicht scharf geworden sind. Das passiert mir bei solchen Aufnahmen auch immer wieder gerne. Dann stimmt alles drumherum, und wenn man am PC guckt stellt man fest, daß der Focus falsch lag. Vielleicht mit kleinerer Blende versuchen ( 11-13) oder den Focus festlegen auf die Augen!
    Dennoch finde ich alles andere ziemlich gut und harmonisch!
  • Doreen Böhnke 4. Mai 2006, 9:18

    Mir gefällt die Pose und der Blick. Aber ich finde auch schade das die Schärfe nicht auf den Augen liegt.
    LG
    doreen
  • Fabio Viento del Verano 3. Mai 2006, 12:46

    norbert - stimmt schon ... und jeder kann es machen, wie er möchte.
    Aber anhand des Hutes hatte ich ja Anfangs erklärt, wie man z.B. bei Hutkrempen (Hut AUF dem Kopf), die in der Nähe der Augen gerne mal den Focus fangen und damit ein Unscharfes Gesicht machen entgegenwirkt und dennoch scharfe Augen hat - trotz Hutkrempe im Vordergrund.

    Und weil ich davon gesprochen hatte, war ich davon ausgegangen, dass danach das Ziel war, die Augen scharf abzulichten ;)

    Hier ist es ja auch noch schwieriger gewesen, weil zwischen Focus und Auslösung relativ viel Zeit vergeht, und man dabei gerne mal das Gewicht auf den Füßen verlagert - das reicht für eine Unschärfe ...

    Gruß
  • Fabio Viento del Verano 3. Mai 2006, 11:02

    da ist sie - die Focus-Falle ... der liegt nämlich auf dem Hut ... Augen wäre interessanter, weil man sich darauf schöner konzentrieren kann und eine Bindung zum bild entsteht ...

    Ansonsten gut - Schnitt evtl. nochmal anders setzen - oben kann noch was weg in meinen Augen - aber das ist Geschmackssache - probier es einfach mit mit einem Scroling aus, wie es wirkt - alsoe diese seite etwas runterscrollen, so dass das bild am oberen Bildschirmrand beschnitten wird.